Wie groß sind "normale" Kopfumfänge bei Frauen und Männern (in cm)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

sobald es nicht mehr zum körper passt;) ich hoffe dir ist klar,dass man am kopfumfang nichts erkennen kann...die nazis hatten die verrückte auffasung man könnte durch die schädelform verbrecher etc erkennen....dies ist absolut falsch....die schädelform/größe sagt absolut nichts über einen menschen aus!

Kaddin77 02.10.2010, 22:00

Ja, das ist mir natürlich klar. Trotzdem muss es doch eine durchschnittliche Größe geben. Mein Sohnemann weicht schon mit 11 Monaten stark von der Normkurve aus dem Untersuchungsheft ab, mein Kopfumfang ist selber etwas größer, auch der meines Vaters und da frag ich mich eben, ob ich das vererbt haben könnte. Aber um zu wissen, was wirklich groß ist, brauch ich eben eine Zahl.

0
MrSlurmey 02.10.2010, 23:04
@Kaddin77

warst du schon beim arzt mit deinem kind? ich würde es aufjedenfall mal abchecken lassen.die köpfgröße kann durchaus vererbt werden.aber man sollte immer auf nummer sicher gehen ;)

0

Was möchtest Du wissen?