Wie groß sind die schmerzen wenn man sich ein Tattoo hinterm Ohr sticht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jeder empfindet Schmerz anders, aber kneif dich mal richtig an der stelle und Druck den Fingernagel mal rein, ab welchem Punkt wurde unerträglich, oder macht es dir nicht viel aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mir vor 1 Woche ein Tattoo hinterm Ohr stechen lassen, und es war überhaupt nicht schmerzvoll. Ich hab jetzt schon einige Tattoos, auch an Stellen wie Finger usw. Aber ich muss ehrlich sagen dass es hinterm Ohr am angenehmsten war. Weder hatte ich beim stechen schmerzen, noch danach. Es war manchmal ein komisches Gefühl, aber wirklich schmerzen waren keine vorhanden. Eine Freundin hat sich am selben Tag auch hinterm Ohr eines machen lassen, war erst ihr 2 Tattoo und auch sie fand es nicht schmerzhaft. Aber jeder hat ja eine andere Schmerzgrenze. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Ohr ist meiner Meinung nach auch nicht soo empfindlich, außerdem ist die Fläche klein und die Arbeit dürfte schnell erledigt sein. Viel schmerzhafter finde ich eine Tattoowierung an den Rippen oder am Knie. Das macht großes Aua, jedenfalls bei mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss es doch auch nicht sehen können. Vielleicht bedeutet es nur ihr etwas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?