Wie groß muss man sein, wenn man ein Model werden will?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die großen Agenturen geben auf ihren Homepages die Bedingungen vor. Die können (nicht nur bei der Mindestgröße) variieren. Z. B. verlangen manche 174 als Minimum, andere 175, 176 oder mehr. Im Amateurbereich kommt es weniger auf die Körpergröße als auf die Konfektionsgröße an. Wenn deine Freundin bei zueinander passenden Proportionen 36 oder 38 hat, dann ist das in der Regel - unabhängig von der Körpergröße - ok. Ich habe bis vor vier Jahren für eine feste Amateur-Modelgruppe choreografiert etc., bei denen war die Mindestgröße 160. Amateur heißt nicht, dass man nichts dafür bekommt.

Im Fotomodelbereich kommt es noch weniger auf die Größe an, wenn gutes Aussehen (Gesicht/Figur), mimisch-gestisch-posisches Talent und Kooperationsfähigkeit vorhanden sind. Das wird im allgemeinen in einen Casting und ggf. anschließendem Testshooting gecheckt.

Auch Kinder modeln, die Größe ist egal. Bestimmte Körpergrößen gelten nur für Polizei, Militär und in in manchen Sportarten. Erfolgreiche Handballer können nicht als Jockey arbeiten.

Mind. 1.75 aber 1.80 und mehr wer schon besser

Ich bin model 1.80 meine Agentur findet 1.80 perfekt

mindestens 1,75 für ein Fotomodel reichen auch 1,60

Größer als 1.70

So weit ich weiß: 1,75m

ich glaube mind 1,70.

Was möchtest Du wissen?