Wie groß muss man mindestens sein , um in einem Wirtshaus , geschweige überhaupt in der Gastronomie richtig arbeiten zu können?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du groß genug bist, um in die Töpfe schauen zu können, ist das in Ordnung. Geschwindigkeit kannst Du zu Hause beim kochen, Tische eindecken und Servieren schon trainieren.

Du solltest wenigstens über die Theke schauen können, damit Dir niemand ein leeres Bierglas auf den Kopf stellt. 

Du musst gross genug sein um in die Töpfe und Pfannen sehen zu können.

In welchen Bereich möchtest du arbeiten? Küche oder Service ?

kathygs38 01.07.2017, 22:06

Ich habe meine Ausbildung zum Hauswirtschafter beim Bildungswerk der Niedersächsischen Volkshochschulen ( BNVHS , siehe Internet ) seit 2004 in der Tasche. Ich bin 38 Jahre alt , 168 cm groß und 89kg schwer. Das ist egal, wo ich mitwirken kann. Entweder Küche oder Service , bin aber zuerst in einem Wirtshaus beauftragt wurden , das ganze Lokal zu putzen , bevor man mich in solche Bereiche steckt. Was steckt dahinter ?

0
Lele1987 02.07.2017, 13:24

Keine Ahnung was dahinter steckt aber solang es dir nichts ausmacht.Vielleicht wollen sie deine Willensstärke testen oder nur ausnutzen.Die Gastronomie ist kein leichtes Pflaster

0

Was möchtest Du wissen?