4 Antworten

Ich finde die Größe Deines Käfigs ok! Wichtig ist natürlich der tägliche Auslauf und dass Du Dich mit Deinen Frettchen beschäftigst.

Wenn Du noch etwas kreativ sein möchtest: Hier http://www.1a-frettchenkaefig.de/?Frettchen_Kaefige findest Du einen Käfig, der innen leer ist. Da könntest Du Bretter, Röhren usw. einbauen und Dir somit Deinen eigenen individuellen Frettchenkäfig basteln. Der kostet auch nur die Hälfte. - Das zusätzliche Material muss Du natürlich hinzurechnen!

Frettchenkäfig, der noch innen nach den eigenen Wünschen ausgebaut werden sollte - (Tiere, Käfig, Kleintiere)

Nein, Volieren können sowieso sehr gefährlich werden.

Frettchen gehören in keinen Käfig gesperrt, sie wollen laufen!

Frettchen brauchen viel Fläche zum laufen und nicht zum klettern, wenn du sie mal einsperren musst solltest du ihnen entweder ein Zimmer zur Verfügung stellen oder du baust ihnen ein langgehege, das ist günstig und sehr einfach (mehrere Quadratmeter, mindestens 2 pro Tier).

Lg MsJaasy

Ich denke der ist ok, wenn Du sie sehr oft rausläßt (täglich ca.3 Stunden) !

Ganz ehrlich , Frettchen brauchen ihren Auslauf !

Das sind Tiere die viel klettern und schlafen !

Da muss schon was großes her !

Mfg

Was möchtest Du wissen?