Wie gross muss der Durchmesser der 2 Brunnen sein die für eine Wasser-Wärmepumpe benötigt wird?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi kasi2; Welche Pumpe bringt Sand - also kein Wasser ? wo ist diese installiert- in welcher Tiefe ? Keine Pumpe auf dieser Welt kann Wasser mehr als aus 10m Tiefe saugen.
Wie tief sind die Bohrungen ? mindestens 50m oder maximal 100m Um die Funktion der Wärmepumpe prüfen zu können, muss die örtliche Geologie untersucht werden.
Kann überhaupt genügend Wasser gefördert werden. Ist diese Art von WP genehmigt worden ? (Gemeinde und untere Wasserbehörde wegen Entnahme Grundwasser)
Es ist bei Wasser-Wasser WP nicht üblich -wird auch selten genehmigt-, Grundwasser zu entnehmen, sondern es wird ein spezieller Wärmetauscher in dieses Brunnenrohr eingelassen, damit in der WP ein geschlossenes Wassersystem herrscht.

Hier scheinen mir grundlegend physikalische Bedingungen missachtet zu sein. d.h, es wird versucht, die Physik "auf den Kopf zu stellen"

Volker Radermacher, Klimatechnik, Wärmenpumpentechnik

Was möchtest Du wissen?