Wie groß muss der Abstand zwischen Gerüst und Haus betragen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der waagerechte Abstand zwischen Fanggerüstbelag und Bauwerk darf nicht größer als 0,30 m sein . Ist der Abstand größer 0,3 m, muss auch auf der Innenseite ein Seitenschutz (Geländerholm und Zwischenholm) vorhanden sein. Grundlage ist die Unfallverhütungsvorschrift BGV C 22 Bauarbeiten i.V.m. der DIN 4420 "Arbeits- und Schutzgerüste". Erläuterungen dazu sind auch in der BGR 166 Gerüstbau zu finden, die weiterhin als Erkenntnisquelle herangezogen werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXPlayaXx
05.10.2010, 19:51

danke für die schnelle antwort Mein Vater ist runter gefallen... Er hat gesagt das der abstand größer war. Was sollte er jetzt am besten tun? Im krankenhaus war er schon.

0

Was möchtest Du wissen?