Wie groß muß der Abstand Klappe zur Schneide der Hobeleisens sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Abstand zwischen unterer Kante der Klappe und Schneide liegt bei 0,5 bis 0,8 mm. Die Klappe des Doppeleisens (z. B. Doppelhobel, Putzhobel) hat die Funktion, den Span zu brechen.Er stößt an der Kante der Klappe an und wird nach vorne gebrochen. Damit soll während des Hobelstoßes ein tieferes Einreißen des Spanes in die Werkstückfläche verhindert werden. Setzt man die Klappe deutlich zurück, wird sie wirkungslos und man hat eine Funktion ähnlich eines Schlichthobel. Welcher übrigens "nur" mit einem Einfacheisen ausgestattet ist.

Gruß docimod

Kann man ja verstellen, weil das unterschiedlich sein muß! Holzart, Zweck, Holzfeuchte entscheiden die Einstellung.

ungefähr 1mm, damit der Span gebrochen wird, denn zu diesem Zweck ist die Klape da

So Groß, dass das was du Hobeln willst nicht zu dick oder zu dünn gehobelt wird.

kommt auf die Holzart und auf die feinheit wie du hobeln willst an

Was möchtest Du wissen?