Wie groß muss der abstand der tage zwischen 2 würfen (schwangerschaften) einer Häsin sein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sog. hobbyzüchten ist nix als vermehren. Zucht bedingt ein Zuchtziel, das man nur mit Zuchttieren erreichen kann.

Laß es sein! Du kannst auch nicht 3 Böcke an eine Zibbe lassen.du hast keine Ahnung von der Genetik deiner Tiere und Mißbildungen und Totgeburten sind da vorpogrammiert. Bitte laß die Finger von der Vermehrerei. Züchten kann man nur mit zuchttauglichen Tieren, deren Genetik und Stammbaum bekannt sind.

Du hast ja nicht mal die fachliche Terminologie drauf. Kaninchen sind keine Hasen und man spricht nicht von Schwangerschaft, sondern von Trächtigkeit, aber das nur am Rande...

Bitte laß die Finger davon, den Tieren zuliebe.


Dem schließe ich mich voll und ganz an; BITTE las es Wolke961, denn Du hast keine Ahnung von Genetik/Stammbaum und es gibt schon genug Kaninchen die keiner will!

Du würdest mit der Vermehrerei NICHTS schönes/sinvolles bewirken...

2

H, worum geht es denn? Stallkaninchen für den menschlichen Verzehr\ als Futtertiere oder um eine Haustierzucht? 

Bei ersteren wäre es wohl okay alles rauszuholen was geht, solange die Fütterung und Gesundheit stimmt. 

Aber bei Tieren die als Haustier gehalten werden sollen, sollte Klasse vor Masse gehen. Da lohnt es sich mit Rassetieren im Verein zu züchten und da bekommt man auch alle Infos die man braucht. Denn wenn du kranke oder Verhaltensgestörte Kaninchen produziertst wird sich irgendwann Ärger mit den geprellten Kunden einstellen. 

Schau mal hier http://www.zdrk.de/

es geht um haustierzucht und ich weis nicht ob ich in einen verein reinkomme da ich erst 15 jahre alt bin ich habe mir mal 3häsinin von einer zuchterin gekauft die alle schon erfolgreich geworfen hatten ich hatte sie nur7 wochen und dann sind sie samt nachwuchs an RHD II gestorben bis auf ein baby was ich dann mit hand aufziehen musste

1
@wolke961

Hi, klar kann man mit 15 in ein Verein, müssen nur deine Eltern zustimmen, kostet auch nicht die Welt :) gibt ja verschiedene Kaninchenrassen und im Verein halten die ja auch zusammen, so kannst ja auch andere kennenlernen und dich mal austauschen :) Die machen auch schon mal Ausstellungen wo dann ach preise gewinnen kannst usw. :) das heißt da gibt es auch Rückmeldung ob deine Sache gut machst :)

manchmal gibt es sowas wie Zuchtpaten die grad Anfängern beim Start helfen indem sie zB ein Zuchtpaar zur Verfügung stellen usw. Und Pech gibts halt immer wieder mal, das die Kaninchen gesund sind und lange leben kann man schon mit einer guten Zucht etwas steuern. Auf der Seite die ich dir geschickt habe ist links auch eine Starter Broschüre mit ersten Infos das schon durch gelesen? :) 

0
@jww28

ich habe gestern schon nach einem Verein geguckt aber bei uns in der nähe gibt es keinen ich habe aber schon mal jemanden angeschrieben aber vielleicht kaufe ich mir auch einfach ein neues Kaninchen ohne zu zuchten :)

1
@Bitterkraut

ich wollte sie züchten , weil ich es wunderschön finde zusehen wie diese keinen tiere wachsen wie sie das erste mal das nest verlassen wie sie anfangen durch den ganzen stall zu gehen usw.  :)

0

Leute wie du ziehen den Ruf von guten und anerkannten Kaninchenzüchtern in den Dreck, also fang garnicht erst an mit Tieren zu Züchten deren Abstammung du nicht mal genau kennst.

Hast du überhaupt genug Platz für so viele Kaninchen und was machst du wenn du auf dem Kaninchennachwuchs sitzen bleibst?

Und was machst du mit der Zibbe? Soll sie ihr ganzes Leben alleine verbringen und Nachwuchs produzieren?!

ich habe einen 12qm großen Stall den wir noch vergrößern und ich lasse ein männchen kastrieren damit sie nciht alleine ist und ich will sie nicht immer schwängern lassen sondern nur manchmal

0

Ich kann da allen nur zustimmen , hol dir welche aus Tierheimen.

Und wenn du unbedingt züchten willst , geh in einen Verein und züchte nicht einfach drauflos

ich möchte ja nicht einfach darauf los züchten ich möchte mich vorher informieren aber das versteht ja irgendwie keiner

0
@wolke961

dann informiere dich als erstes über den Stammbaum und die Zuchttauglicheit deiner Tiere.

1
@Bitterkraut

ich habe bereits jemanden angeschrieben :) aber ich möchtejetzt nicht mehr Züchten

0

Warum willst du Kaninchen vermehren? Sind die Tierheime und Auffangstationen nicht schon voll genug?

Im übrigen sollte jemand, der so gar keine Ahnung von Zucht hat die Finger davon lassen. Denn das kann für die Tiere tödlich ausgehen!

Außerdem ist die Aufzucht von Jungen sehr anstrengend und stressig für die Häsin. Warum willst du ihr das antun?


ich liebe kaninchen und vor der zucht hatte niemand ahnung davon und man fängt immer klein an deswegen fragt man ja

0
@wolke961

Dann frag doch Züchter-Profis. Und ich meine richtige Züchter,nicht  professionelle Vermehrer.  Und nicht Leute in einem Laienforum. Uns glaubst du ja eh nicht.

0
@wolke961

Wenn du Kaninchen liebst, dann sorge dafür, dass es den Kaninchen, die du schon hast gut geht. Aber bitte vermehre die Tiere nicht!

0
@Bitterkraut

ich glaube euch ja wohl

und ich hole mir jetzt auch keine Häsin mehr ich finde aber man kann das auch normal schreiben und nicht dierekt meinen ich hätte überhaupt keine Ahnung von kaninchen und Leute wie ich dürften Kaninchen nicht mal besitzen :)

0

Okay zwei haben dir ja schon geantwortet, damit du dir aber sicher sein kannst, hier meine Antwort:

Wer solche Fragen in ein allgemeines Forum stellt der sollte nichtmal Kanninchen halten dürfen. Und ich hoffe doch sehr das du zur Vernunft kommst und dir kein Weibchen holst!! Denn wie du wohl hoffentlich gesehen hast sind Tierheime, Zeitungen und das Internet voll mit Kanninchen die keiner mehr haben will!!

So etwas ist wirklich beschämend!

nur weil ich keine ahnung davon habe heißt das nicht das ich überhaupt keine ahnung habe kaninchen brauchen viel platz und für babys muss man das harte futter raspeln damit sie keine Zahnfehlstellung bekommen die babys können an cocczidien erkranken was sie von den eltern bekommen ...

0
@wolke961

und für babys muss man das harte futter raspeln damit sie keine Zahnfehlstellung bekommen

ehm... nein.

Zahnfehlstellungen kommen wenn man die falschen Kaninchen verpaart (was Laien quasi immer tun) und nicht wegen hartem Futter!

Was soll überhaupt hartes Futter sein? Fertigfutter?

Und was glaubst Du wer ihnen in der Natur ihr Futter raspelt? Niemand, und darum macht man es auch nicht...

Man muss Kaninchen nur artgerecht füttern, ohne irgendwas zu raspeln...^^

3
@monara1988

die Zähne von Kaninchenbabys sind anfangs noch weich deswegen können die auch davon eine Zahnfehlstellung bekommen 

0

Ich weiß nicht wieso es Menschen gibt die wissen das es viel tierleid gibt aufgrund zu großer Vermehrung aber es dann noch verschlimmern müssen traurige Welt!!! Deine Häsin will sicher nicht andauernd Sex mit den 3 Böcken haben und dauerträchtig will sie mit Sicherheit auch nicht sein!!!!😠

sie würde nicht dauern trächtig sein sie würde zu einem kastraten kommen

0

ja natürlich deshalb fragst du auch

0

Was möchtest Du wissen?