Wie groß kann man eine Atombombe maximal bauen?

6 Antworten

Mit einer reinen Atombombe, die ihre Energie von Uran oder Plutonium bezieht, lässt sich eine Sprengkraft von rund 500 kT TNT-Äqualivent erzielen. Grösser geht technisch kaum, da sich das spaltbare Material bei grösseren Mengen gegenseitig beeinflusst.

Die kritische Masse darf vor dem Auslösen nicht erreicht werden. Eine Wasserstoffbombe kann unendlich groß werden weil da das Uran/Plutonium nur zum zünden genutzt wird.

Theoretisch unendlich groß, man muss nur aufpassen dass das spaltabare Material (zB angereichertes Uran) nicht schon vor der Zündung die kritische Masse erreicht.

Was möchtest Du wissen?