Wie gross kann der Mond werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

der Mond an sich bleibt immer gleich groß. Das wenige Zeug was dort in Form von kleinen Asteroiden/ Meteroiden einschlägt, kann man vernachlässigen.

Optisch gesehen von der Erde aus, kann er mal größer und mal kleiner aussehen. Größer ist er wenn er nahe an der Erde steht - hier hört man oft vom Supermond. Kleiner ist er wenn er logischerweise weiter entfernt ist. Beim Supermond kann er schon mal so groß aussehen wie ein 2 Euro Stück welches du mit ausgestrecktem Arm betrachtest.

Dann gibt es noch das Phänomen, dass er bei Auf- und Untergängen größer wirkt. Das hat zum einen den Grund, dass man bezogen auf seine Größe Vergleichspunkte am Horizont hat (diese fehlen wenn er hoch am Himmel steht) und zum anderen, dass die Atmosphäre wie eine Lupe wirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mond ist immer gleich groß. Er erscheint manchmal größer aber das ist nur eine  optische Täuschung.  Wenn er Nahe am Horizont ist und man Bäume Berge oder Häuser in der Nähe sieht wirkt er gegen diese und den Horizont größer als wenn man ihn ziemlich weit oben am Himmel stehen sieht.  Im Vergleich zu anderen Planeten hat die Erde einen relativ großen Mond. Die Erde ist etwa 4 mal größer als ihr Mond.  Der Mond er Erde ist der fünftgrößte im Sonnensystem. Der Größte Mond im Sonnensystem  ist Ganymed ein Mond des Planeten Jupiter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mond ist immer gleichgroß, solange er nicht von Metroiden eingeschlagen wird und sich dadurch mehr Masse aufballt. Dies ist ein Prozessor der ziemlich lange geht. Und es gibt auch Theorien das unser Planet genauso entstanden ist und so ist wie es ist.

Der Mond kann nur größer werden wenn er näher auf uns zukommt, dies ist aber nur eine Optische Änderung und ändert nicht die Masse & größe des Steinkörpers nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nerastarel
26.07.2016, 19:25

Ja das macht Sinn! Danke!

0

das werden wir niemals endgültig wissen können, weil sich der Mond jährlich um etwa 3 cm von der Erde entfernt. Wenn weitere Asterioriden  auf ihn einschlagen, dann wird er dementsprechend immer etwas größer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mond kann von der Größe für uns anders erscheinen aber bleibt gleich groß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mond ist immer gleich groß.

Ist er jedoch nah am Horizont wirkt er optisch größer als im Zenit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er nicht zu 100% gleichmässig um die Erde kreist..

 - (Licht, Astronomie, Mond)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll die Frage? Der Mond ist immer gleich groß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?