Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit für?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich würde dies auch über die Poisson-Verteilung berechnen, wobei ich a gleich 1 setzen würde. 7798 Anrufe pro Stunde sind eine recht hohe Zahl. Wenn sie den Durchschnitt darstellen, entsprechen sie genau dem Erwartungswert.

Für k setzt Du bei der ersten Aufgabe 10 ein, denn Du möchtest die Wahrscheinlichkeit berechnen, daß genau 10 Anrufe eingehen.

(1^10/10!)*e^(-1)=0,0000001014.

Für Aufgabe 2 würdest Du das Gegenereignis berechnen, nämlich, daß höchstens 10 Anrufe pro Stunde eingehen.

In diesem Fall setzt Du in den Nenner die Summe von 1! bis 10! ein und in den Zähler die Summe von 1^1 bis 1^10:

0,000000911

Da dies die Gegenwahrscheinlichkeit ist, mußt Du das Ergebnis von 1 abziehen. So kommst Du auf die Wahrscheinlichkeit von 0,9999, daß mehr als 10 Anrufe pro Stunde eingehen, was nicht weiter verwunderlich ist.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a) gering

b) hoch

Eine genaue Aussage wäre sinnlos, weil das Eingehen von Anrufen nicht gleichmäßig über den Tag verteilt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Riecht nach Poisson-Verteilung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SomeOne20
06.03.2016, 13:17

sicher? mit der poisson verteilung wird es komplizierter als gedacht

0
Kommentar von ELLo1997
06.03.2016, 13:21

Kann mich jedefalls erinnern an der Uni ein ähnliches Beispiel danit gerechnet zu haben.

0

Was möchtest Du wissen?