Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit das es den Warpantrieb irgendwann wirklich geben könnte?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Soweit ich das verstanden hatte, beeinflußt der Warp-Antrieb den Raum um das Raumschiff herum, krümmt diesen quasi, so dass sich das Raumschiff quasi mit "Überlichtgeschwindigkeit" fortbewegt.

Das Problem der Zeitdilatation wird bei Star Trek aber in dem Bezug immer gekonnt ignoriert. Star Trek befindet sich quasi noch im Newton'schen Universum, wo alles gleichzeitig passieren kann. Heute wissen wir, dass Zeit relativ ist und wenn jemand von der Erde aus mit einem Raumschiff bei annähernd Lichtgeschwindigkeit unterwegs ist, dann wird es die Erde wie er sich verlassen hat in der Form nicht mehr geben auf Grund der Zeitverschiebungen.

Hier gibt es noch eine Erklärung von Prof. Harald Lesch zum Thema:

Dafür kannst du keine Wahrscheinlichkeit angeben. Es gibt zwar schon theoretische Ansätze dafür (Alcubierre Drive) aber ob das praktisch umzusetzen ist steht noch völlig in den Sternen. Vielleicht findet man etwas ganz anderes, vielleicht wird es auch niemals möglich sein, schneller als das Licht zu reisen. Aus heutiger Sicht kann man spekulieren dass die Wahrscheinlichkeit größer als Null ist, aber das ist nicht wirklich seriös.

Sobald wir die Dilithium-Kristalle entdeckt haben, um den Warp-Antrieb problemlos mit genügend Energie versorgen zu können... rückt wohl auch die Wahrscheinlichkeit näher, dass wir einen Warp-Antrieb entwickeln können ^^

Schau dich unter allen bekannten Kulturen um, die die allgemeine Relativitätstheorie wenigstens ebenso lange verwenden, wie sie von der Erfindung des Rades bis zur Erfindung des Motors gebraucht haben.

Teile die Anzahl dieser Kulturen, die den Warp-Antrieb entwickelt haben, durch die Gesamtanzahl dieser Kulturen, und du hast eine recht gute Abschätzung der Wahrscheinlichkeit.

Geht gegen Null.

Der Grund ist, dass die Menschen bislang einige physikalische Regeln entdeckt haben, die überall gelten. Also überall im Universum, egal ob hier auf der Erde oder 10 Galaxien weiter. Ein Warpantrieb, wie er in Star Trek zu sehen ist, hält sich nicht an diese Regeln.

Da wir Menschen aber noch nicht alles über unsere Welt wissen (es wahrscheinlich nie tun werden) und weiter lernen, gibt es für so gut wie alles eine Wahrscheinlichkeit, auch wenn sie sehr gering ist.

Abgesehen von der Tatsache, dass irgendwann alles und jeder im Hitzetod des Universums draufgehen wird. Das ist so ziemlich das einzige, was feststeht.

Null, da das ein quantenphysikalisches Phänomen ist, das die normale Physik ausschließt.

Was möchtest Du wissen?