Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit an einer Herzmuskelentzündung zu erkranken?

5 Antworten

Risikofaktor für eine Herzmuskelentzündung ist eine nicht / schlecht auskurierte bakerielle / virale Infektion (z.B. Erkältung, Grippe, Angina). 

Sind die Abwehrkräfte noch geschwächt und man setzt den Körper unnötigen Stress aus können sich die Erreger auf den Herzbeutel / Herzmuskel setzen. 

Können.....NICHT müssen. 

Kuriere dich richtig aus....dann kann es mit dem Training weitergehen. 

Je mehr man googelt, desto größer.

Lass das Training bis du wieder gesund bist ! ! !

Nase wird nicht frei nach erkäktung.Warum?

Ich hatte letzten samstag halsschmerzen und hab dann auch ne erkältung bekommen.Alle symptome wie halsschmerzen und husten sind weg.Nur meine Nase bleibt verstopft (Schleimfarbe weiß) und ich hab immermal wieder ein wenig schleim im hals.Wie krieg ich das weg und kann ich damit sport machen

...zur Frage

Schleim in den Bronchien, aber keine Schmerzen/Husten - was tun?

Ich habe mich letzten Freitag erkältet und Schmerzen hatte ich in der Brust beim Husten + Schleim in den Bronchien. Ich habe Antibiotika vom Arzt bekommen und habe die jetzt seit Dienstag genommen und mir geht es wirklich besser. Auch die Schmerzen in der Brust sind weg, nur der Schleim ist noch immer da.. Obwohl ich keine Schmerzen habe, geht der Schleim nicht weg.. was tun?

Ich trinke in letzter Zeit auch viel mehr..

...zur Frage

Warum husten Raucher so oft?

Warum husten sie eigentlich so oft, auch wenn sie gerade nicht rauchen? Sind das Schadstoffe, die sich in den Bronchien ansammeln? Oder eher schleim?

...zur Frage

Chronischer Husten was tun?

Hallo hatte vor einer Woche eine Grippe durchgemacht.Jetzt geht es mir zwar wieder gut aber der Schleim in meiner Lunge ist immer noch geblieben auch die Nase muss ich ununterbrochen putzen.Hat jemand vielleicht ne Idee wie ich das los werde?

...zur Frage

Seitenstrangangina mit Reizhusten ohne Auswurf?

Hallo, ich habe seit Neujahr eine Seitenstrangangina die bis jetzt gut geheilt ist. Allerdings nervt mich der gelegentliche Reizhusten ohne das ich Schleim aus meinen Bronchien rausbefördere. Ich habe auch keine Atemprobleme und bekomme gut Luft. Ich habe auch schon Acc Akut Hustenlöser genommen. Ich habe in letzter Zeit oft einen Grippalen Infekt gehabt der mit Husten verbunden war, bei diesem Husten konnte ich ohne Probleme den Schleim aus meinen Bronchien befördern ohne das ich einen Hustenlöser nehmen musste. Meine Frage ist nun ob man immer wenn man so eine Krankheit hat, Schleim in den Bronchien bzw. Atemwegen hat oder ob man auch nur einen normalen Reizhusten haben kann der mit der Zeit abklingt? Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Trotz Hutsen mit Schleim Sport machen?

Hallo zusammen, am Mo war ich krank lag den Tag flach und hatte leichtes Fieber ne verstopfte Nase und Husten.Tag zu Tag wurde es besser und seit Fr hab ich nur noch Husten. Dieser wurde zwar auch immer geringer allerdings habe ich immer noch Husten mit Schleim. Der Husten klingt auch nicht trocken sondern eher schleimig und ich spüre auch den Schleim beim Husten. Gestern hatte ich ein sehr sehr wichtiges Turnier mit meiner Handballmannschaft. Wegen dem Husten habe ich schwerer Luft bekommen und auch nicht ganz mitgespielt. Jetzt frag ich mich ob ich weiter machen soll zu trainieren oder ob das trotzdem geht. Also ich habe das Gefühl dass der Husten auch nicht weggeht wenn ich nicht trainiere und nächste Woche haben wir wieder ein wichtiges Turnier. Soll ich lieber auf Sport verzichten oder nicht und was kann ich gegen den Husten machen? Ach ja und ich habe eigentlich nach jeder Erkältung diesen Husten. Im voraus schonmal Danke für die Antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?