wie groß ist die chance über's losverfahren in den studiengang psycholgoie zu kommen? (bayern)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Chance ist vorhanden, kommt aber darauf an, ob ein Losverfahren durchgeführt wird und wenn ja, wie viele daran teilnehmen.

wird aber vermutlich nicht durchgeführt, oder? nachdem sich so viele für psychologie anmelden...

0
@cluesa

Es kommt darauf, wie die Uni Studienplätze vergibt. Einige Unis beginnen mit dem Losverfahren kurz vor Vorlesungsbeginn, um die noch freien Plätze zu füllen.

0
@Maeldae

ja das ist mir klar :-) aber ich denke mal, dass sich auf psychologie zu viele bewerben...

0

Wird denn bei Psychologie überhaupt gelost? Das kenne ich bisher nicht.

Allerdings höre und lese ich immer wieder, dass sehr viele Studenten recht schnell das Psychologie-Studium abbrechen, weil es überhaupt nicht dem entspricht, was sie sich vorgestellt haben.

Wie wäre es, wenn du dir mal ein paar Vorlesungen anhörst. Ist es doch das Richtige, ist die Motivation durchzuhalten, bis du einen Platz bekommst, ungleich größer. ;-)

das weiß ich eben leider nicht, deshalb frage ich auch :-(

weil nomal geht das ja nur, wenn nach dem nachrückverfahren noch ein paar plätze frei sind bzw. wenn die hochschule das explizit als auswahlverfahren verwendet.

ja ihc glaub ich setz mich mal in ein paar vorlesungen rein, wenn das klargeht :-)

0

Du solltest dir eigentlich denken, dass man diese Frage nicht beantworten kann. Ich kann meinen Namen auch in ne Trommel mit Losen werfen, mir kann dann auch keiner ne Antwort drauf geben ob ich gezogen werde oder nicht. Auch wenns schwerfällt, du kannst nur abwarten.

ääähm man kann aber sehr wohl ne wahrscheinlichkeit sagen... hast du noch nie was von statistik oder wahrscheinlichkeitsrechnung gehört?

ir würde es ja schon langen, wie viele sich ca jedes jahr auf einen psychologie studienplatz bewerben und wie viele über das losverfahren angenommen werden.

0
@cluesa

Um die Wahrscheinlichkeit berechnen zu können müsste man wissen, wieviele Leute sich bewerben und wieviele Plätze frei sind. Da hier keiner in die Zukunft schauen kann, wirst du an diese Daten wohl nicht dran kommen.

ir würde es ja schon langen, wie viele sich ca jedes jahr auf einen psychologie studienplatz bewerben und wie viele über das losverfahren angenommen werden.

Du hast offensichtlich überhaupt keine Ahnung, wie das Losverfahren funktioniert. Sonst würdest du solche Fragen nicht stellen. Es gibt keine feste Anzahl an Leuten, die genommen wird. Es werden immer so viele genommen, wie Plätze übrig geblieben sind. Das ändert sich selbstverständlich jedes Semester, ebenso wie die Anzahl derer, die sich bewerben.

0
@Mandava

ähm nur zur info: es steht in meinem letzten kommentar

0

Universität Losverfahren?

Hi,

Wenn eine Universität ein Losverfahren anbietet und letztes Jahr laut NC-Tabelle alle Studienbewerber angenommen wurden ist dann die Chance hoch, dass man auch im Losverfahren angenommen wird? ( Es geht um die Uni Münster )

danke für eine schnelle Antwort

...zur Frage

Uni Bewerbung (NC-Studiengang): Vorteil durch eine Berufsausbildung?

Hallo,

ich habe bei meinen Uni-Bewerbungen (Bayern) in letzter Zeit immer festgestellt, dass man auch Angeben muss ob man bereits eine Berufsausbildung abgeschlossen hat. Soweit ich bereits nachgelesen habe, ergeben sich in den Studiengängen Medizin und Pharmazie Vorteile bei Abschluss einer Berufsausbildung. Des Weiteren habe ich in einem Studentenforum gelesen dass dadurch Uni Intern der Notenschnitt mit dem man sich bewirbt um ca. 0,1 verbessert wird, dies aber von Uni zu Uni anders ist. Nun wäre meine Frage ob die Aussage mit der Verbesserung des Notenschnitts um 0,1 an Unis in Bayern bei Bewerbungen für normale NC-beschränkte Studiengänge (wie z.B. BWL/VWL, nicht Medizin, Pharmazie, usw.) größtenteils stimmt? Und spielt es eine Rolle ob die Ausbildung im selben Bereich war wie der Studiengang oder ist das egal? (Also z.B. BWL und Kaufmann vs BWL und KFZ-Mechatroniker)

Liebe Grüße und Danke für Antworten!

...zur Frage

Wie an der uni für losverfahren anmelden?

Hallo, ich möchte mich heute an der uni regensburg für psychologie anmelden. Allerdings habe ich einen schlechteren schnitt als der nc ist. Somit hat mir die studienberatung geraten, mich auch beim losverfahrwn anzumelden für psychologie. Ich frage mich jetzt nur: muss ich das übers internet machen oder kann ich das gleich machen wenn ich heute eh zur uni fahr? Und wie genau melde ich mich dort an? Danke schonmal:)

...zur Frage

Muss ich beim Losverfahren für einen Studiengang trotzdem die Anforderung erfüllen?

Also wenn ich mich für ein Fach bewerbe bei dem der nc bei 2,0 liegt und ich im Losverfahren genommen wurde obwohl ich n schlechteren habe, werde ich trotzdem genommen? Also darf ich das Fach trotzdem studieren obwohl ich den nc nich hab?

...zur Frage

Grundschullehramt studieren - aber NC zu hoch?

Guten Tag,

wie im Titel bereits angegeben würde ich gerne Grundschullehramt (in NRW) studieren. Dieser Studiengang hat mich schon immer angesprochen, an einer Grundschule zu lehren vor allem aufgrund der Tatsache, dass man den Kindern die Sprache, Mathematik u.ä. zum ersten Mal näher bringen kann.

Was mir nun im Weg steht, ist der NC. Dieser liegt in Köln bei ca. 1,7 und in Duisburg-Essen bei ca. 2,2. Realistisch betrachtet werde ich mein Abitur mit 2,5 abschließen, eventuell auch mit 3,0.

Dennoch ist das Grundschullehramt der einzige Studiengang, der mich wirklich anspricht. Die Möglichkeiten, trotz zu hohem NC den gewünschten Studiengang zu ergattern, haben mich etwas verwirrt. Kennt sich da jemand aus? Ich würde ungerne mehrere Wartesemester aussitzen, wäre aber bereit umzuziehen. Vielen Dank im Voraus für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Wann Rückmeldung von Uni wegen Zulassung?

Ich habe mich an der TU Berlin für einen Studiengang mit NC beworben und würde gerne wissen, wann ich circa mit einer Rückmeldung rechnen kann. Kann man das überhaupt einschätzen? Auf der Seite der Uni steht leider nichts.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?