Wie groß ist die Chance, dass man nicht blind wird wenn die Katze einem ins Auge kratzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine Katze hat mich als Kind ziemlich stark am Auge gekratzt - war seit meiner Geburt eifersüchtig auf mich. Hab ihr damals nichts getan (gereizt o.ä.) trotzdem ist sie auf mich los.
Da mein Vater schnell gehandelt und mich in die Klinik gebracht hat, ist nichts geblieben.

Kann natürlich sehr schlimm ausgehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiaB24
17.12.2015, 00:00

.... der Kater ist damals raus wie der Wind und nie wieder zurück gekommen :(

0

Deine Auge ist nichts als Flüssigkeit.
Also ziemlich hoch nachdem das Häutchen durch gekratzt wurde.
Außerdem ist eine Katze ein Tier wer mit klarem Verstand behandelt ein Tier wie ein Mensch?
Ist doch klar das man vorsichtig sein muss.
Katzen reagieren schon beim direkten auf sie zu laufen energisch obwohl du lediglich an ihnen vorbei laufen willst, aber das kann die arme Katze doch nicht wissen. Huchuch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meine schwesster wurde von ihrer katze auch mal ins azge gekratzt sie ist aber nicht blind da es sie nicht in der pupille oder im farbigenteil sondern im weissen teil getrofffen hat also es kommt an wo im auge und wie fest (tief ) die eunde ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du direkt den Krankenwagen rufst und zufällig eine Augenklinik in Reichweite ist lässt sich das operieren und retten. Normalerweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?