Wie groß ist die Auswirkung von 15kg Sprengstoff? Ist es sehr sicher? Kann ein Panzer mithalten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Explosionswaffen

Die Tellermine 42 hatte 5,5 kg Amatol-Sprengstoff.

Der Andruck lag bei 210 kg. Danach war der Panzer im Eimer.

Du willst mit 15 kg Sprengstoff im Panzer ueberleben?

Welche Art von "Sprengstoff"?

Würdest du dich erst mal schlau machen, was damit genau gemeint ist?

Irgendwelchen ungenauen  Unsinn zu wiederholen hilft nicht weiter...

Ich hatte dazu unter einer anderen, aber inhaltlich vergleichbaren Frage des FS schon ein bisschen was geschrieben....

0
@Nordrealist

Wohl nicht  "inhaltlich genug vergleichbar" - sonst meldet man das ewige Wiederholen zum selben Thema als Mehrfachfrage an GF und das verschwindet...

0

Gemessen an einem Kampfpanzer sind die Anforderungen eines MRAP-Fahrzeuges im Bezug auf Wirkung von Sprengladungen aufgrund des völlig anderen Anforderungsprofils an den Schutz im Grunde nicht vergleichbar, versucht man es im Bezug auf moderne Panzerabwehrminen und Handwaffen zur Panzerabwehr trotzdem, hat man grob etwa  zum Vergleich ein hölzernes Gartenhaus im Verhältnis einer massiven Stahlbetongarage.  Zu  Sprengstoffwirkungen siehe meine Antwort auf deine erst Frage. 

Woher hast du eigentlich diese ohne Kontext recht sinnfreien Aussagen - Quelle?


wikipedia

0
@eddyeinfacheddy

Die Wikipedia ist eine feine Sache, wenn es aber um solche speziellen Dinge geht, hapert es manchmal an der vertieften Sachkenntnis, dazu kommen mitunter Schwächen in der Übersetzung.

Deshalb gerade bei solchen Themen bitte kritischen Umgang mit Wiki als Quelle!

0

Was möchtest Du wissen?