Wie groß ist der Unterschied zwischen einer teuren VR Brille und einem Google Cardboard?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

dein titel ist irreführend.

nein die halterung ist nicht viel besser.
kleine einführung in vr:
fov (Field of View) ist bei dem thema sehr wichtig. ist es kleiner hast du die pixel nicht so stark gestreckt das du sie einzelnt erkennen kannst. ergo hast du eine bessere bildqualität (bei gelichem monitor) als mit einem großen fov. nachteil bei kleinen fov ist das du an vr erfahrung einbüst. mehr fov bedeutet mehr mit drin sein. außerdem ist es zu einem gewisses maß wichtig. hat man ein zu kleines fov ist der vr effekt nicht vorhanden. 50-60 grad sollten es minimum sein und selbst da ist es ein armutszeugnis.

ich bin mit einem cardboard gestartet (40-60grad) um zu schauen wie es ist. als ich nach 2 std merkte das es so ist wie ich es mir vorstellte, wickelte ich meinen plan ab. ich habe mir ja die cardboard ja nur geholt um mir eine teure zu kaufen oder halt auch nicht. da ich das billige vr gut fand kann ja das teure hmd nur umso besser sein. Und das ist es auch. ich rede aber hier nicht von smart vr sondern von rift und vive (psvr ist ein mittel ding aus smartvr und hmd)

also wenn du wirklich vr erleben willst musst du geld in die hand nehmen derzeit oder du belässt es bei der cardboard.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?