Wie "groß" ist das Internet, wenn man es Speichern könnte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

2007 hat man die Masse auf 10 Exabyte geschätzt. Dort wurden 85mrd Webseiten angegeben. 2012 wird die Anzahl auf ca 1 Billion (1 mit 12 Nullen) getippt. Das ist aber nur das Messbare. Die Dunkelzone (alle Webseiten die nicht gelistet, geheim, illegal etc sind) mit eingerechnet, schätzt man auf ca 50 mal so viel.

Nur google dürfte dir ungefähr sagen, wie groß es ist. Aber das bleibt deren Geheimnis.

Ich habe jedenfalls Unterlagen hier, in denen Steht:

"Wenn Sie alle Daten von Google.com in 4 Minuten lange MP3s umwandeln (ca 5mb) würden Sie Plus 1700 Generationen nach Ihnen Ihr Leben lang ununterbrochen Musik hören."

Kann man schwer sagen Das internet wird ja unermüdlich größer das heißt es kommen immer mehr daten hinzu ich müsst würd mal sagen wenn z.B. pro minute 100 GB hinzukommt (Sehr unrealistisch ich weiß das Internet ist schließlich weltweit und ein 15 min Youtube Video in 720p hat schonmal gerne 500-600mb) dann würden pro tag 2400 GB hinzukommen aber ich würd mal sagen dafür brauchst du schon Sau viel speicher Was ich sagen willist das wird man wahrscheinlich nie genau sagen können

Wie Setto77 schon sagte ca. eine Billion, jedoch gibt es noch das so genannte "deep web" oder "hidden internet" diese Siten können Suchmaschinen nicht finden, und sind nur über bestimmte Browser erreichbar (Tor, Torch,...) dort findet man dann das ganze illegale Zeug wie Kinderpornografie, Drogen und so weiter (wenn du's nicht glaubst, hier ein Link zu einer "Reise ins deep web" http://brainm0sh.de/2012/01/23/ein-bizarrer-ort-meine-reise-ins-deep-web/

knapp 10 Exabyte - dabei entspricht 1 Exabyte = 1000 Pentabyte und 1 Pentabyte entspricht 1000 Terrabyte und 1 Terrabyte entspricht 1000 GB

Doch genaue Angaben gibt es nicht.

Was möchtest Du wissen?