wie grieg ich den bauchnabel sauber?

6 Antworten

nimm keine wattestäbchen. es könnten fasern davon im nabel verbleiben und dort reizungen verursachen. klares wasser, keine seife und gut abtrocknen, nicht drin rum popeln. denn man kann es auch mit der hygiene übertreiben und das ganze geht nach hinten los.

Hallo,... Am einfachsten ist es mit einem Waschlappen und Seife. Da kannst Du dir das Puhlen mit Wattestäbchen sparen und sauber wist Du auch. Viel Erfolg. Gruß,...Spatzi321

mit sauberen fingern, oder noch besser Wattestäbchen!

Trotzdem immer Vorsichtig, der Bauchnabel ist sehr empfindlich und kann schnell rot werden!

sind haare im bauchnabel schlimm?

mir wachsen haare im bauchnabel,nicht um den bauchnabel,sie wachsen mir aus dem bauchnabel. sollte man deswegen einen arzt aufsuchen? vielen dank im vorraus.. lg

...zur Frage

Wenn Seife auf dem Boden fällt ist der boden dann sauber oder?

Also ist der boden dann sauber und die seife dreckig oder nur der boden sauber und die seife ist wie vorher ? Oder der boden ost dreckig und die seife auch ?????

...zur Frage

meine Achsel säubern?

Hallo ich wollte mal fragen wie ihr eure achsel sauber macht das sie nicht dunkler sind als deine hautfarbe. Ich geh jeden Tag duschen aber trodsdemm hat es diese dunkle farbe

...zur Frage

Ich bekomme vom Bauchnabel bis zum Pe*** Haare. Sind die Normal?

Bin 14 (m)

...zur Frage

haare gefärbt und hände gleich mit...

hab mir die haare lila gefärbt und die handschuhe sind gerissen jetzt sind meine hände lila wie bekomme ich sie schnell wieder sauber?

...zur Frage

Nach Stuhlgang säubern/ Bremsspuren?

Es ist mir zwar ein bisschen unangenehm, aber ich möchte euch gerne fragen. Ich versuche mein Problem so genau wie möglich zu beschreiben. Also, ich habe folgendes Problem: immer, wenn ich auf die Toilette muss, gehe ich zur Toilette, mache mein großes Geschäft, dann fängt das Problem an. Ich habe schon öfters gelesen, dass man mit Klopapier Das grobe sauber machen soll und den Rest mit wasser. Ich bin Es leider gewohnt seit Meiner Kindheit nur Klopapier zu benutzen. Ich muss jedes Mal sehr viel Klopapier verschwenden, weil immer wieder etwas auf dem Klopapier zu sehen ist. Der tägliche Stuhlgang wird mir zur Qual. Und wenn ich mich sauber fühle, bzw. es sauber "aussieht" ( ihr wisst was ich meine) ziehe ich die Hose hoch wasche meine Hände und gut ist. nach einer gewissen Zeit ist auf meiner Unterhose Bremsspuren zu sehen, was für mich sehr unangenehm ist . Mir wurde schon gesagt, dass es gut sein würde wenn ich feuchtes Papier nutze, heute habe ich die Erfahrung gemacht, dass das auch nichts bringt. Erneut Bremsspuren. Nach dem Stuhlgang fühle ich mich nur wohl, nach einer Dusche. Anscheinend klappt es ja, dass es klappt, wenn ich mich mit Wasser säubern Tue. Wie schon erwähnt bin ich nicht gewohnt mit der bloßen Hand mein After zu säubern. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich habe einen Verdacht , Das es an meiner Ernährung liegen könnte. Weil mein Stuhlgang selten so ist, dass nichts auf dem Klopapier zu sehen ist. Selten ist es so, Das alles sauber ist nach 2-3 Stück Klopapier. Bitte um Hilfe. Wie wäscht ihr euch euren aller wertesten?

ps. Hämorrhoiden schließe ich aus, weil es anscheinend nach dem duschen klappt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?