wie Grassamen gewinnen.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nette Theorie von Terezza - nur stimmt sie nicht. Manche Samen - die "Kaltkeimer" brauchen den Kältereiz aber Gräßer, die Rasen ausmachen nicht! Der gekaufte Rasensamen ist auch nicht stratifiziert! Gräßer wie auch viele Stauden keimen unmittelbar nach dem Ausfallen!

Es ist ja nicht eine Grasart sondern eine Mischung aus vielen - die Rasensamen ausmacht. Und die sind konzipiert regelmäßig gemäht zu werden! Lässt DU sie wachsen - wachsen sie nicht gleichmäß sondern eine oder wenige Arten setzen sich durch und nur die können großwerden und Samen ausbilden. Warum gerade die offensichtlich taub waren, weiß ich nicht.

Vielleicht noch nicht ausgereift, vielleicht ein Problem mit der Windbestäubung.

Es ist ja auch so: Hast DU wirklich den Samen (die kleinen Körner) geerntet oder nicht eher die gesamten Samenstände? Das wirkt dann viel - beinhaltet aber schon viel weniger an Samen - wenn er wie gesagt nicht taub ist und ein Großteil der Samen kommt ja nie zur Keimung (z.B. werden gefressen).

Terezza hat das schon prima beantwortet. ich füge an, dass Du wahrscheinlich Grasarten gesammelt hast, die nicht unbedingt eine geeignete Mischung darstellen. Du solltest vor allem Lolium perenne nehmen, das ist ein robustes Gras. Und möglichst keine Horstgräser.

Ich habe natürlich mein Gras nehmen wollen was immer das ist.und wenigstens 1 Korn von 1000 hätte doch funktionieren sollen.

0
@kami1a

aber nicht, wenn die Samen stratifiziert werden müssen, d.h. der Kälte ausgesetzt werden müssen. Dann funktioniert auch nicht ein Korn. Die keimen erst, wenn sie in der Kälte waren.

0

Mit Gras kenn ich mich nicht so aus, aber es kann sein, daß die Samen statifizertwerden müßten. D.h. sie werden im Frühjahr aufgehen oder du hättest sie ne Weile in den Kühlschrank legen müssen. Die Natur sieht ja vor, daß die Pflanzen im Frühjahr keimen und dem Licht entgegenwachsen, deshalb sind viele Samen Kaltkeimer, die brauchen den Winter, um aufzugehen. In der Natur gehen die jetzt auch nicht auf. Die gekauften Samen sind dann ggf. stratifieziert. Woher hattest du denn vor Monaten schon die Samen? Waren die überhaupt ausgereift oder vom Vorjahr?

andere Möglichkeit: Vögel oder Ameisen haben sie geklaut. So frei rumliegende Samen sind da recht verlockend.

0
@Terezza

Der Samen war natürlich in der Erde wie ich es bei gekauftem Samen auch immer erfolgreich mache.

0
@kami1a

mit frei rumliegend mein ich, die mußten sie nicht erst vom Halb abmontieren. Und Grassamen bedeckt man ja nur leicht.

0

Wo finde ich bei minecraft die meisten grassamen?

ich hab mir mal ne plantage gebaut und wollte jetzt was anbauen aber woher krieg ich samen? danke schön schonmal^^

...zur Frage

Womit kann ich frische Grassamen vor Vögeln schützen?

Die fressen mir alles weg, so kann mein Teil Rasen nicht wachsen.

...zur Frage

Wo kann ich Fiederpolster ( Cotula squalida) SAMEN kaufen?

Hallo, weiß jemand, wo ich nur die Samen vom Fiederpolster bestellen kann? Will meinen ganzen Garten damit bepflanzen. ... und die einzelnen Pflanzen sind dafür ja viiiiiel zu teuer.

Danke!!

...zur Frage

Wann keimt mein Sport -und Freizeitrasen?

Moin!

Folgendes:

Vor 2 Wochen habe ich 200m² Schattenrasen und 200m² Sport -und Freizeitrasen der Marke Dehner gesät. Temperatur war meist über 20° und nachts nie kälter als 10°. Jeden Abend wurde die Saat ausreichend bewässert.

Der Schattenrasen keimte nach einer Woche und ist mittlerweile 4 bis 6 cm hoch. Vom der anderen Sorte ist noch nichts zu sehen. Ist das normal nach mittlerweile 2 Wochen?

Wie lange muss ich auf meinen Rasen warten?

Kann es sein daß der Samen schlecht war und nie keimen wird?

...zur Frage

Gras pflanzen? Kein Handgras!:)

Hallo:) Ich wollte euch fragen wie ich Gras pflanzen kann. Brauch ich Samen oder kann ich auch einfach Grashalme ausreissen und diese dann in die Erde pflanzen? Aber wie? Danke:)

...zur Frage

Rasen im Haus?

Ich hätte gerne rasen in meinem Zimmer, stell ich mir ganz nett vor so als Bodenbelag, natürlich nicht überall sondern mal so ne Ecke. Google meinte das geht nicht so, aber warum denn nicht? Fast jeder hat doch Pflanzen im Haus, das klappt dich auch??? Ich brauche doch einfach nur einen großen flachen "Blumentopf", da kommt der Rasen rein und fertig. Wird ab und zu gegossen, licht ist da (Sonnenlicht durchs Fenster) und die Feuchtigkeit ist in der "Wanne" alias Blumentopf eingeschlossen. Also, was steht rasen in der Wohnung im weg???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?