Wie giftig ist Putzmittel?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Solang du nicht mehr wie ein bisschen Putzmittel abbekommst passiert dir nicht viel, bei größeren Mengen allerdings kann es sein das es zu chemischen Reaktionenen in der Speiseröhre oder Magen führt und ja ...ab da ist es auf jedenfall giftig ;)

Frolicgirl 13.12.2015, 12:00

was kann dann passieren?

0

Giftig ist Putzmittel nicht, denn sonst würde die Verpackung mit einem Totenkopf gekennzeichnet sein. Das Einatmen ist aber trotzdem nicht gesund.

Meine Mutter hat vor ein paar Jahren mal einen großen kräftigen Schluck Spülwasser getrunken (ausversehen) und sie lebt immer noch.

Alles was passiert war, sie ist nächssten Tag heiser bis zu umfallen gewesen .. mehr nicht.

Also keine Sorge .. da wird nichts passieren.

so wenig macht nichts. aber wenn du ausversehen 3 flaschen trinkst könnte es problematisch werden

Die Luft aus der Seifenblase? Ist unschädlich!

nein, ich denke soo schädich ist das nicht, da ja auch kinder ab 3 damit spielen.

nein, sollteste aber nicht öfter machen.

Was möchtest Du wissen?