Wie giftig ist das weiße Pulver aus den Leuchtstoffröhren im Solarium?

1 Antwort

Hallo, ich bin der Meinung, dass Solariumröhren technisch nicht ander sind als Energiesparlampen. Du dürftest eine nicht unerhebliche Menge Quecksilber aufgenommen haben, das ist kein Spass. Quecksilber kann der Körper auch nicht ohne weiteres ausscheiden. kannst Du dich noch an namen von Kollegen erinnern, die diesen Vorfall mitbekommen haben? Versuch sie ausfindig zu machen! gehe zu einem Arzt, erzähl ihm die Geschichte und lass Dich untersuchen. Er kann Dir sicher auch sagen, wie Du weiter vorgehen solltest. Du hast sicher Ansprüche an die berufsgenossenschaft, ob Du die durchsetzen kannst, hängt u.a. davon ab, ob es jemand bezeugen kann und ob man gesundheitliche Schäden als Folge nachweisen kann.

Viel Glück, Grüße, lukas

Energiesparlampe zerbrochen nicht gelüftet?

Habe vorhin eine energiesparlampe von der decke geschlagen und diese ist zerbrochen habe dann ales weggeräumt und erst dannach erfahren das es sehr giftig ist. Was soll ich nun tun bitte um schnelle hilfe und sry wegen Rechtschreibung schreibe das gerade so schnell wie möglich

...zur Frage

Wer von euch hat alles Amalgam im Mund? Habt Ihr damit Probleme?

Ist Amalgam wirklich gefährlich oder übertreibt man? Mit wie viel Milligramm Quecksilberdampf im Jahr ist man mit einer Plombe konfrontiert? Liebe Grüsse

...zur Frage

Wo finde ich den Starter bei einer alten Leuchtstoffröhre?

Hallo,

und zwar haben wir in der Firma und auch zuhause im Keller ein paar nichtfunktionierende oder flakernde Leuchtstoffröhren, bei denen ich den Starter mal austauschen wollte.Röhre austauschen führte zu keiner Veränderung.Es sind so alte Halterungen, die man auseinanderziehen muß.Außer dem Kabel für den Strom, den Löchern für die Anbringung an die Wand, findet sich nichts anderes an diesen Dingern.Diese runden Starter kenn ich, die die man einfach rausdreht, denn so einen hab ich letztens bei einer anderen Lampe bei uns in der Speise ausgetauscht.Gibt es da also noch andere Modelle mit unsichtbaren Startern, oder wie funktionieren die?Diese runden Starter können da nirgendwo versteckt sein, weil ich so ein Teil schon mal komplett zerlegt hab, um es in den Müll zu haun.Die ganzen Vitrinen bei uns im Laden sind nämlich mit diesen alten Halterungen beleuchtet. Teilweise kann man die nicht mal mehr auseinander ziehen, weil alles schon so steif ist.Komplett neue zu kaufen wäre aber in der hohen Stückzahl einfach zu teuer.
Also was kann ich tun, damit die Dinger wieder laufen?
Wie gesagt: neue Röhren bringen nichts. Aber wo ist der Starter?

...zur Frage

Wie hoch ist der Quecksilbergehalt von Leuchtstofflampen?

Mir ist heute in der Küche, wo eine große Leuchtstofflampe montiert ist, diese Neonröhre zerbrochen.

Meine Nachbarin hat mich davor gewarnt, die Küche zu betreten, weil sehr viel Quecksilber ausgetreten ist. Auch dürfen die zusammengekehrten Reste nicht in den Mülleimer, sondern sie müssen als Sondermüll entsorgt werden.

Ich habe schon gegoogelt, und festgestellt, dass es stimmt. Da ist Quecksilber drin, und dieses soll recht giftig sein.

Doch wieviel Quecksilber ist pro Leuchtstoffröhre tatsächlich vorhanden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?