Wie gießt man einen Ficus Benjamini im Winter an der Heizung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst in die Blumenerde zur Überprüfung immer mal ein Holzstäbchen reinstecken (und nach ein paar Momenten wieder rausziehen) - dann siehst du, ob es etwas feucht (nicht nass! das wäre zuviel des Guten) geworden ist, oder wenn nicht: dann wieder gießen. Die bisherige Gießmenge kann etwas erhöht werden in der Heizperiode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?