Wie gieße ich Kübelpflanzen (und Blumenkastenpflanzen)wenn Frost ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, deine Pflanzen darfst du nur gießen an frostfreien Tagen und dann nicht zu viel. Beim Überwintern von Kübelpflanzen ist der Frostschutz der Wurzeln das wichtigste. Gartenrosen sind frostharte Kübelpflanzen, die im Freien überwintert werden können. Wichtig ist jedoch, durch geeignete Schutzmaßnahmen ein schockartiges Gefrieren der Kübel zu verhindern. Der Frost wird zwangsläufig in den Wurzelbereich eindringen, jedoch sollte dies erst nach einer Übergangszeit geschehen. Die schonende Umstellung der Wurzeln auf die kalte Jahreszeit begünstigt eine etwa zehn Zentimeter dicke Isolationsschicht aus Kokosfasern oder Noppenfolie oder feinem Laub. Diese wird um den Kübel gepackt. Auch im Winter gilt Immer muss dafür Sorge getragen werden, dass Überschusswasser problemlos ablaufen kann. Die oberirdischen Triebe der Pflanzen werden mit Reisig bzw. Sackleinen abgedeckt, um sie vor austrocknenden Winden zu schützen. Vielleicht mußt du deine Blumenkästen auch etwas einpacken. Ich persönlich schütze meine Töpfe mit Pflanzen-Frostschutzvlies und stelle sie auf Styroporplatten dicht an die Wand. Ich hoffe, daß du und deine Pflanzen gut über den Winter kommen.

Hallo, vielen Dank für den Stern, ich habe mich sehr darüber gefreut. Liebe Grüße von Selig.

0
@Selig

Ja,war ja auch hilfreich der Beitrag (die anderen Beiträge auch,aber man kann ja nur eine Antwort auszeichnen). Die Pflanzen sind jetzt verpackt,mal sehen ob sie überleben :-)

0

Hi cheyenne2, eine Möglichkeit ist, die Kübel selbest etwas vor der extreme Kälte zu schützen. Da hilft es schon, die Kübel bspw. nah an eine Hauswand zu ziehen, sie auf Styropor oder Holz zu stellen (damit die Kälte vom Boden nicht ganz so leicht reinziehen kann), insgesamt eine windgeschützte Position zu suchen, den Kübel mit einem leichten Isoliermaterial umgeben (bspw. Luftpolsterfolie), oben die Erde mit Stroh oder Laub zu bedecken. Damit kannst Du etwas Kälte von den Containern weghalten und dann normal gießen.

Hallo adminrasen, danke für die Tips. Styropor hab ich mir jetzt besorgt für unten drunter,für oben drauf hab ich solche Kokusmatten geholt,die man drauf legen kann,die waren gar nicht so teuer,hab ich nur zufällig entdeckt. Es wird auch öfters von Jutesäcken geschrieben,sind die auch für den Kübel drum herum,oder um es um die Pflanze zu wickeln?

0

Wenn die Erde gefroren ist, wird überhaupt nicht gegossen! Erst wenn der Boden wieder (von alleine) aufgetaut ist, sollte man mit dem Finger Prüfen, ob Wasser notwendig ist, denn die meisten Pflanzen erfrieren nicht, sondern verdursten, wobei auch Staunässe den Tot der meisten Pflanzen bedeutet! Zum Schutz kannst Du die Töpfe mit Luftpolsterfolie einpacken, aber nur die Töpfe! und über die Pflanzen ein Vlis binden, das schützt vor kaltem Wind und dem Austrocknen der Pflanze. Viel Glück

Danke für die Tips :-)

0

du kannst als ersatzlösung die pflanze mit wasser besprühen, also so ein gratensprühdingens

Was möchtest Du wissen?