wie giebt man gallopphilfen beim reiten?

3 Antworten

Der innere Schenkel treibt (bleibt an der selben Stelle) während der äußere Schenkel verwahrend ist (Hand breit hinder dem Gurt). Der innere Schenkel gibt den Impuls ans Pferd.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

danke ;-)

1

Wenn du auf der linken Hand bist, dann kommt das äußere Bein (das rechte in dem Fall) hinter den Sattelgurt und das Innere (linke) treibt. Auf der linken Hand genau seitenverkehrt.

Darf ich fragen warum du es hier bei gutefrage fragst und nicht deinen Reitlehrer/Reitlehrerin? Zum Galoppieren sollte man eine gewisse Grundsicherheit im Sattel haben und nicht als "blutiger Anfänger" sofort in der ersten Stunde galoppieren.

Woher ich das weiß:Hobby

Kleiner Tippfehler ich meinte auf der rechten Hand ist es seitenverkehrt.

Linke Hand: innen treiben (linkes Bein), außen zurücklegen (rechtes Bein)

Rechte Hand: rechtes Bein treibt, linkes Bein wird zurückgelegt

Damit das Pferd dann noch besser durchspringt, sollte man auch außen etwas treiben aber für einen Anfänger ist das noch nicht relevant.

Sorry, falls du kein Anfänger mehr sein solltest, mir kam die Frage aber etwas suspekt vor, da eigentlich der/die Reitlehrer/Reitlehrerin zu entscheiden hat wann man galoppieren kann und erklärt wie die Galopphilfe funktioniert.

1

es giebt ja momentan allgemein kein reitunterricht

0
@hanihorse

Das ist mir schon klar aber mich hat es nur gewundert, dass du es hier bei GF fragst und nicht deinen Trainer z.B. per WhatsApp oder Anruf etc. Mal nur aus Interesse: Wie lange reitest du schon? Soll jetzt nicht gemein rüberkommen ich will nur sicherstellen, dass du dich nicht vielleicht aus Eigeninitiative auf ein Pferd schwingst und auf einer Koppel versuchst zu galoppieren. :'D

Wie gesagt eigentlich hat der Reitlehrer das letzte Wort, ob man sicher genug zum Galoppieren ist aber vielleicht wollest du dich nur im Vorfeld schlau machen, dann bitte ich meine besserwisserischen Kommentare zu entschuldigen. ;)

0
@LifeSaver112

Bzw. Deinen Reitlehrer fragst, sobald dieses Durcheinander von Epidemie halbswegs überstanden ist. ;)

0

Hey

Also die Galopp Hilfen sind so :

-äußeres Bein ein Hand breite zurück

-innerer Schenkel treibt

-innere Hand gibt nach

Das alle gleichzeitig

Was möchtest Du wissen?