Wie gibt man am besten einen Korb?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du dir es mit ihm nicht vorstellen kannst, dann sage ihm die Wahrheit. Du musst nicht die liebe und nette spielen, nur um irgendwie niemanden weh zu tun. Wenn du klar und deutlich deine Wünsche bzw. Antworten äußerst, ist das doch o.k. Niemand kann dich doch zu einer Beziehung zwingen. Auch wenn er ein Freund eines Freundes ist. Das eine hat mit dem anderen nix zu tun. Mache dem Typ das klar und gut ist.

Ich habe mal einen total lieben Korb bekommen( dabei wollte ich von dem Menschen gar nichts): "So eine Beziehung ist doch ziemlicher Stress. Und diesen Stress will ich Dir nicht zumuten." Vielleicht kannst Du das ja ähnlich machen.

Sag ihm was du denkst, Freunde ja, mehr nicht. Er muss es ja begreifen!

tiefere gesprächsthemen mit frau

Hallo zusammen seit längerem schreibe ich mit einer frau, die ich noch aus der schule kenn. ich weiss nicht genau wohin es führen wird, aber ich mag sie und ich denke sie mich auch. wir schreiben oft, aber manchmal antwortet sie dann nicht mehr oder das thema verläuft im sand. wenn ich dann kein neues thema anschneide, herrscht erstmal funkstille. ich weiss, dass sie mich wohl auch mag. denn wenn es funkstille gab, hat sie sich nach 1 oder 2 tagen wieder gemeldet. aber 2 tage funkstille sind auch nicht immer gut. über smalltalk sind wir schon hinweg, welchere tieferen themen könnte ich anschneiden, damit es zum gespräch kommt?

...zur Frage

Ist das ein Korb weil irgendwie ist er nicht eindeutig oder?

Hallo,

eindeutige Körbe einer Frau sind doch.

- du bist nicht mein Typ

- Ich glaub es ist besser wenn du mich vergisst.

- Ich möchte mich nicht in was neues Stürzen.

Wie seht ihr aber nachfolgende Nachricht einer Frau.

Sie: Hallo, sry dass ich mich nicht mehr gemeldet habe. Brauchte Bedenkzeit, aber ich glaub ich bin zu jung für dich.

Ich: Keine Ahnung was du meinst.

Sie: Das ich zu jung bin für dich, weil du Familie etc. willst und ich doch noch freiheitsliebend bin.

Ich: Wenn ich das wollte, hätte ich es bereits. Später dann mal.

Sie: Ok

Die Frau ist 25 ich 29

Die Funkstille dauerte 6 Wochen. Zwischendurch trafen wir und zufällig auf meinem Fest und grüssten uns.

Ist das ein Korb von ihr? Irgendwie ist mir das für einen Korb viel zu uneindeutig. Hört sich eher so an als überlegt sie, sich vllt. doch auf mich ein zu lassen, aber irgendetwas stört sie oder?

...zur Frage

Date plötzlich ganz still?

Eine Freundin hatte ein Internet date.
Wie es so verläuft:  
Nett schreiben, tel und dann das Treffen.
Sie waren essen und hatten abgemacht, dass wenn die Sympathie da ist, dass sie ins Kino gehen.
Gesagt getan... danach hat er sie höflich gefragt ob sie not zu ihm will.
Ich habe ihr sofort gesagt "bloß nicht mit ihm schlafen!"
Der Abend war nett, er war ganz brav.... bis auf küssen und kuscheln lief nichts!
Am nächsten morgen hatte er sie umarmt und sagte wie toll alles ist und dass er sich freuen würde wenn sie die flirt app löscht!

Als sie dann gefahren ist folgten zwei drei SMS und seit dem relativ Funkstille obwohl er wohl die ganze Zeit online ist bei whats App....
Auf die Frage warum sagte er nur es sei alles ok...
Seit dem wieder Funkstille ...
Er liest die Nachricht ... antwortet aber nicht!
Das war vorher wohl alles anders!
Warum ist ein Mann so?
Was will er denn nun?

...zur Frage

Will er mehr, oder was möchte er von mir?

Mein Kollege und ich schreiben kanpp 1 Jahr, er hat eine Freundin (3 Jahre).. erst war es freundschaftlich zwischen uns aber dann wo er immer mehr Interesse zeigte und sich jeden Tag gemeldet hat (Morgens, während der Arbeit, Abends, Wochenende) kamen bei mir Gefühle. Auf der Arbeit verhalten wir uns normal aber gucken uns sehr lange an und grinsen. Als er merkte das ich mehr für ihn fühlte wollte ich den Kontakt abbrechen aber das geht schlecht, wenn man zusammen arbeitet. Er wollte es auch nicht aber kann nicht zugeben das er auch was für mich fühlt oder mir einfach einen Korb gibt. Es ist immer das Ungewisse. Auf der Arbeit fällt das auch schon vielen auf das er auf mich steht.

Er ist sehr eifersüchtig wenn jemand neues eingestellt wird bzw wenn ich mich mit jemanden Privat treffe, fragt er mich erstmal aus. Wir vertrauen uns sehr viel an, sagen uns auch alles, reden ab & zu über Sex aber nie über seine Freundin. Und das sagt er mir sehr oft das ich mich glücklich schätzen kann, weil er viele falsche Leute schon kennengelernt hat.

letztens hat er geschrieben "wenn man Single wäre, wäre das bestimmt anders zwischen uns" Und das es nicht an mir liegt, sondern an ihm.

Was möchte er bloß von mir ? wenn ich ihn wieder meine Gefühle gestehe bekommt er wieder sowas ähnliches wie ein "Fluchtinstinkt". Wir haben uns auch noch nie Privat getroffen weil wir genau wissen das dann mehr passiert und er möchte wohl kaum seine Freundin betrügen.

Ich 22, Er 29

...zur Frage

Wieso hat er plötzlich kein Interesse mehr, er wollte doch immer etwas von mir?

Ich habe ihn auf einer Party kennengelernt und er hat mich angeschrieben. Danach haben wir uns getroffen und uns super verstanden. Wir haben einfach den gleichen Humor und konnten über alles reden. Dann meldete er sich wieder bei mir, zwar nach dem Treffen weniger aber dann wieder sehr oft. Wir trafen uns noch 2 weitere Male. Es lief immer super. Er brachte mich zum Lachen, legte den Arm um meine Schulter und wischte mir auch meine Haare aus dem Gesicht. Er meinte auch Dinge wie, von allen Jungs, die ich kenne, sei er der beste und ja vielleicht wird ja etwas aus uns. Nach 2 Tagen hat er sich wider gemeldet und mich wieder gefragt. Wir verabredeten uns aber er sagte einen Tag vorher ab, was ich dumm fand, weil er ja selbst sich treffen wollte und er sagte, machen wir es irgendwann. Obwohl er sich gemeldet hatte in den nächsten Wochen fragte er mich nicht mehr. Einmal habe ich ihn auf der Strasse gesehen aber in diesem Moment fühlte ich mich so unwohl...ich stand einfach 2 Minuten neben ihm und schwieg aber zum glück musste ich dann auf den Bus und konnte gehen. Er umarmte mich schnell und sagte auf Wiedersehen.

Ich hielt es nicht mehr aus und meldete mich, als er sich nicht mehr meldete und fragte, ob er sich treffen möchte, damit ich ihn zur Rede stellen kann. Er meinte so, ja gut aber halt so kurz angebunden (so ist aber manchmal wirklich) und irgendwie hat mir das gereicht und ich meinte, ja, Du kannst sagen, wann du es möchtest (im Sinne von, es liegt an dir, ob wir uns wiedersehen werden) Bis jetzt hat er sich immer noch nicht gemeldet?

Habt ihr eine Idee, was los mit ihm ist, weil fragen möchte ich ihn nur persönlich aber ich sehe ihn wahrscheinlich nicht mehr ausser aus Zufall oder so. Ich dachte, vielleicht war es ja ein Player oder hat eine andere aber mir hat er immer erzählt, dass er nicht so viel Kontakt mit Mädchen hat...?

...zur Frage

Korb geben, aber ohne ihn zu verletzen?

Ich weiß, schon die 10000. Frage zu dem Thema.

Ich habe hiermit jedoch wenig Erfahrung. Ich bin selbst kein bisschen selbstbewusst und drücke mich unglaublich vor Entscheidungen.

Jetzt ist es so, dass mich ein Junge angeprochen hatte und wir ein Date hatten, was für mich völlig unerwartet kam. Trotzdem habe ich ihm eine Chance gegeben, denn er hat sehr anständig gefragt und ist auch ein sehr intelligenter und höflicher Mensch.

Das Treffen lief jedoch (aus meiner Sicht) nicht so gut, alles ging mir viel zu schnell, ich kam mir irgendwie attackiert vor und weil ich mich nicht getraut habe, ihn dort abzuweisen, weiß er garnicht, wie sehr er mich schockiert hat. Ich weiß auch garnicht, ob ich momentan an einer Beziehung interessiert bin; in wenigen Wochen habe ich keine Schule mehr, danach gehe ich ins Ausland, dann Studium etc. Jetzt eine Beziehung anzufangen würde für mich nur in Frage kommen, wenn ich den Jungen wirklich lieben würde, was ich nicht tue.

Er allerdings scheint das anders zu sehen. Im Stundentakt erhalte ich Nachrichten. Er will sich wieder treffen.

Ich weiß, es ist eine meiner negativsten Eigenschaften, doch ich bringe es nicht übers Herz, ihm jetzt abzusagen. Gleichzeitig kann ich mich nicht überwinden, ihn noch einmal zu treffen und etwas vorzuspielen, was letzten Endes auch viel verletzender für uns beide wäre.

Hat jemand von euch Erfahrung hierin oder könnt ihr mir weiterhelfen? Was kann ich ihm sagen/ schreiben, damit er es versteht? Hinzu kommt, dass wir viele unserer Kurse gemeinsam haben und ich ihn in den nächsten Wochen noch sehr oft sehen "muss".

Eine schwierige Situation, und ich weiß, dass ich am meisten daran Schuld bin. Über Hilfe wäre ich dennoch sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?