wie gewöhnt man einem welpen ab in die leine zu beißen?

Das ist mei n welpe  - (Hund, Welpenerziehung)

4 Antworten

Zuerst muss sich der Welpe überhaupt an die Leine gewöhnen. Meine Welpen durften das. Später mit der dickeren Leine durften sie es nicht mehr. Naja mein letzter Hund hat oft ein Stück durchhängende Leine im Fang gehalten und ist so korrekt Fuss gelaufen. Ein Golden Retriever halt :-))

Ich weiss, dass heute den Welpen gerne alles aus dem Mundgerissen wird, davon halte ich aber gar nichts, besonders beim Golden und Labrador Retriever, weil sie Apportierhunde sind und man dabei sehr viel an Anlagen kaputt macht.

Sobald er in die Leine Beißt, die Leine straff nach oben ziehen bis er loslässt und loben sobald er es tut und wieder locker lassen! (Exrem Zeitaufwendig, hat bei meinen aber genau so geklappt! Auch bei meinem Tierheimhund, der kein Welpe mehr war... :) )

Eben er war nicht ein 12 Wochen alter Welpe, da ist etwas mehr Fingespitzengefühl gefragt, wenn man denn nicht die Milchzähne ausreissen will.

1
@Goodnight

Ich habe zwei Hunde.. Einen 5-jährigen, den ich mit 2 Jahren aus dem Tierheim geholt habe und eine Hündin, die mit 9 Wochen zu mir kam! Ich habe ihr keine Zähne ausgerissen.. Ich meine ja auch nicht, dass man die Leine mit einem ruck nach oben zerren soll, sondern behutsam straffen, damit der Welpe keinen Spaß mehr daran hat.!!

0
@grinsekatze1

Das klingt jetzt schon ganz anders wie....straff nach oben ziehen. Kein gutes Mittel um einen Welpen zu erziehen.

0

du das regelt sich im laufe der zeit :-) das ist normal den er "spielt" mit der leine . du köntest versuchen ihr i-wie abzulencken oder so:-)

Hund hat Angst vor Leine?

Hallo! Meine Hündin, 5 Monate alt, hat Angst vor ihrer NEUEN Leine, also an der alten Leine geht sie super mit und freut sich sobald ich ihr diese zeige. Ich habe ihr gestern ein neues Geschirr und eine neue Leine gekauft, vor beidem hat/hatte sie Angst.

Beim Geschirr geht es schon einigermaßen. Sie verpieselt sich noch wenn man es rausholt, aber wenn sie es anhat, tut sie wenigstens nicht mehr so wie ein Baum, der sich nicht bewegen kann.

Wenn ich jetzt die neue Leine an das Geschirr mache, geht bei ihr gar nichts mehr! Sie steht einfach nur da und hat diesen Lasst-mich-doch-alle-in-Ruhe-Blick drauf.

Ich weiß jetzt nicht ganz wie ich da vorgehen soll.. Sollte ich die Leine hinter ihr herschleifen lassen, damit sie sich dran gewöhnt und merkt, dass es möglich ist damit zu gehen? Oder was sollte ich tun?

...zur Frage

Wie bringe ich einem welpen bei nicht zu beißen?

Es ist ja so das welpen gerne überall reinbeißen, weil sie ihre milchzähne bekommen. Da kann man ja auch nicht böse sein, wenn sie das machen. Aber ich hab angst das der welpe wen er älter wird beißt , und sich dann denkt früher konnte ich ja auch beißen. undso. :s

Bitte um antwort! gruß tammy :))

...zur Frage

Welpen das lecken und beißen abgewöhnen?

Hallo könnt ihr mir helfen den ich möchte nicht das mein Welpe die ganze Zeit meine Finger, Füße und gesicht beißt oder leckt wie kann ich ihm das abgewöhnen und wenn ihr Rechtschreibfehler findet könnt ihr sie behalten 😁

...zur Frage

Wie gewöhnt man Welpen das beissen ab

mein welpe ist jetzt drei und alb monate alt und beisst sher oft in die hand ins ohr in die nae ins bein und was am meisten weh tut in ie zehen was kann ich daggen machen das tut voll weh

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?