Wie gewöhnt man das anderen menschen an - eklig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

vielleicht sieht er es nicht, wenns passiert, und wenn du ihn ansprichst, ist es ihm peinlich.

ist ja auch ein grund zum schämen: als erwachsener sollte man so aufs klo gehen können, dass nicht alles dreckig wird.

und dann kommst du daher und führst ihm seine tattrigkeit vor augen. dann reagiert er eben mit abstreiten und wird sauer.

möglich auch, dass er dir nicht glaubt - wenn er den dreck nicht sieht, wieso sollte er dir dann glauben.

und dann kommst du jeden tag damit an - kein wunder, dass es streit gibt. aus seiner sicht bringst du entweder täglich ungerechtfertigte oder hochnotpeinliche vorwürfe an.

du solltest es also lassen, die situation anzusprechen bzw. dir etwas anderes überlegen.

sprich mal mit deiner mutter, ob der was aufgefallen ist. andererseits finde ich es merkwürdig, dass nur jeden 2. tag geputzt wird, wenn das klo eigentlich täglich versifft wird. wahrscheinlich nimmt sie die situation nicht so wahr wie du.

wahrscheinlich hilft nur, dass du sauber machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaenguru1997w
31.07.2016, 21:14

Es ist allen aufgefallen und man kann ja auch nicht jeden tag putzen, man hat auch noch was anderes zu tun, vor allem direkt nach dem putzen ist wieder alles dreckig so wie vorher und nicht an der kleobrille, nein auch im Klo, am rand, an der wand, aufm boden. Wie bitte schön schafft man es dass die wand voller sche. ist?

Ich reg mich darüber auf. ich bin halt ein mensch der die Wahrheit ausspricht und daheim die klappe nicht halten kann.

0

was sagen deine eltern dazu? die müssen das doch auch mitbekommen.  ich weiß nicht wie alt du bist aber vielleicht solltest du auch einfach mal ans ausziehen denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaenguru1997w
31.07.2016, 20:55

derjenige der das macht ist mein vater, aber wenn ich darüber rede dann schreit er mich an.

Ich bin 19 und beginne erst grad im September eine Ausbildung und kann mir selber keine Wohnung leisten zumal ich nicht alleine leben will da ich psychisch krank bin und dann niemanden hab zum reden zumal ich bei meinem hundi bleiben will, der Hund muss immer da sein wenn ich heim komme, sonst geht's mir nicht gut.

Außerdem da ich am land wohne ist ein Auto erstmal wichtiger als eine Wohnung, da mir eine Wohnung nichts nützt wenn ich wieder nicht alleine zum Arzt kann wie jetzt und mit 19 immer noch mit der mutter zu jedem Arzt ist auch etwas blöd, deswegen brauch ich ein Auto und Führerschein. Zumal meine mutter auch nicht immer fahren will, da sie einen nebenjob machen möchte wenn ich den ganzen tag unterwegs bin.

0

Was möchtest Du wissen?