Wie gewöhne ich eine Baby Katze zu einer Freigänger Katze ein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hol für deine Lola einen Genossen im selben Alter. Lass ihn ein paar Tage drin, bis er sich eingewöhnt hat - und dann beide raus.

Junge Katzen werden häufig mit 6 Monaten zum ersten Mal rollig. Lass sie vorher unbedingt kastrieren!

Was zu bedenken ist: Jungtiere werden noch von Beutegreifern gejagt, daher erst ab einer gewissen Größe rauslassen. Auch müssen sie soweit "mitdenken" können, dass sie sich nicht vor ein fahrendes Auto stürzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Katze erst rauslassen, wenn sie kastriert ist. Laß die Lola, die hoffentlich bereits kastriert ist, raus, und die kleine nicht. Anders gehts nicht.

Ich denke, ihr hab auch die ersten Katzen zu früh rausgelassen. Sie waren auch nch verdammt jung und sicher auch unerfahren und unvorsichtig.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh hast du jetzt Gewissheit mit deinem Kater? :( Das tut mir leid :(

Also die neue Katze würde ich erstmal sowieso noch nicht rauslassen weil sie sich ja auch noch gewöhnen muss und sehr klein ist. Deine Lola würde ich aber auch zumindest einige Tage dann drin behalten bis sie sich etwas an den Neuzugang gewöhnt hat, nicht dass sie ihn als Eindringling sieht und dann wegläuft.

Und sonst würde ich dann erstmal nur die große rauslassen und den kleinen drin behalten bis er alt genug ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erina90
13.10.2016, 15:20

okay ....Also lola bleibt auch einige Tage drin bis sie sich ein wenig aneinander gewöhnt haben. Und wie kann ich es anstellen das ich sie getrennt raus und rein lasse?

0
Kommentar von Erina90
13.10.2016, 15:20

Danke für den Tipp

0

Hallo also wir haben unsere kleine erstmal 1.5 Wochen nur in der Wohnung gelassen damit sich die große auch an sie gewöhnen konnte. Danach durfte die kleine in unserem Beisein auch raus. Anfangs ein paar Minuten mit leckerlies und dann langsam gesteigert. Bis sie auch groß genug war und keine angst mehr hatte. Jetzt ist sie der platzhirsch ;) und die große kuscht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erina90
13.10.2016, 15:10

Also waren beiden Katzen damals nur zu hause? Und wann hast du die große wieder raus gelassen ? Und vorallem wie hast du das gemacht so getrennt??

0

In dem Alter sollten Kitten überhaupt noch nicht raus. Eine Katze sollte frühstens mit neun Monaten in den Freigang, wenn sie kastriert ist.

Kannst du sie nicht separat rauslassen?

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erina90
13.10.2016, 15:09

Also wir haben unsere mit 6 Monaten raus. Was denke ich der Standarte ist. Aber ich höre mittlerweile verschiedene Meinungen. separat ist schlecht da ich ja die Katzenklappe zu machen müsste. Das heißt ich könnte sie nur durchs Fenster raus lassen aber wenn sie versucht durch die Katzenklappe wieder rein zu kommen steht sie vor verschlossener Tür. Ich will ja das sie weiß das sie immer nach hause kann. Ich hätte angst das wenn sie ein Paradies mal nicht rein kommt das sie dann nicht mehr kommt

0
Kommentar von Erina90
13.10.2016, 15:11

kastriert bzw sterilisiert waren beide

0
Kommentar von Erina90
13.10.2016, 15:31

Wir haben sogar eine Katzenklappe mit Chip. Aber du kannst es nicht für jede Katze einzeln einstellen sondern allegemein für jede Katze

0

Klar ist sie kastriert. Aber die Frage ist ja wie ich es schaffe das ich die große raus lasse und die kleine nicht. Wenn die große öfters vor einer geschlossenen Katzenklappe hockt habe ich Angst das sie woanders hin geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?