Wie gewöhn ich mir es ab, dass R zu rollen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wieso sollte man sich abgewöhnen so zu sprechen wie es einem natürlich vorkommt? Es ist ein Teil derin Persönlichkeit und ich würde es nicht ändern. Du solltest es einfach als Teil von dir akzeptieren und dazu stehen. Man muss ja nicht immer alles so haben wie die Allgemeinheit. Wenn man solche kleinen Sachen mit Würde trägt und dazu steht, dann macht das einen Menschen in meinen Augen viel sympathischer, als wenn jemand (letztlich) seine Wurzeln verleugnet und versucht sich so weit anzupassen, dass man am Ende nur gleiche Stereotypen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, versuch mal jede Stunde das Wort ohne R auszusprechen, und achte auch in Konversationen darauf, irgendwann (in einer Woche spätestens) hast du das R dann weg^^

LG Leon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hahaha, das ist ja witzig, ich habe nämlich das gleiche Problem! Wenn ich es tunlichst vermeiden will, das r zu rollen, z.b. bei Wörtern wie "Brief" , sprech ichs absichtlich aus wie ein Osteuropäer, also mit dem r, dass sich anhört wie ein Maschinengewehr. Andere Möglichkeit hab ich bisher auch noch nicht gefunden, scheint ein leichter, angeborener Sprachfehler zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im bayrischen find ich das total sexy. aber das ist ein logopädisches problem. das gerollte r wird mittig im mund mit der zunge gesprochen, das ungerollte eher hinten richtung gaumen. das musst du übe üben üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Logopäden helfen da weiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?