Wie gewinnt man Kohlenwasserstoffe aus Erdöl?

4 Antworten

Erdöl besteht doch schon zum allergrößten Teil aus Kohlenwasserstoffen.

Zur Reinigung siehe z. B. unter "Erdölentschwefelung" - schwefelhaltige Verbindungen sind die häufigsten Verunreinigungen, gefolgt von stickstoffhaltigen Verbindungen.

Zur Trennung verschieden schwerer Gruppen von Kohlenwasserstoffen siehe "fraktionierte Destillation".

Zum Umwandeln langkettiger Kohlenwasserstoffe in kürzerkettige siehe "Cracken (Erdöl)"

Woher ich das weiß:Hobby – seit meiner Schulzeit; leider haupts. theoretisch

Durch Destillation in einer Crackanlage der Raffinerie!!!

Was möchtest Du wissen?