Wie gewinne ich vertrauen (zurück)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Worte beweisen nicht viel. Taten aber schon.

Verhalte dich ab nun fair ihm gegenüber und irgendwann kommt dann sein Vertrauen zurück. Ist aber, je nach schwere des Vertrauensbruch, ein langer Prozess.

Kommentar von Barcelona1990
16.04.2016, 23:23

War meiner schwer? Ich habe es nicht gemacht um ihn zu ärgern oder verletzen.

Was soll oder kann ich denn tun?

0

Schwere Frage! Wenn mich jemand belügt, bin ich mißtrauisch und bleibe es auch. Gib ihm Zeit! Bemühe dich weiter um ihn, aber zurückhaltend!

Kommentar von Barcelona1990
16.04.2016, 23:24

Ich wollte ihn nicht verletzen oder ärgern, weiß nicht weiter 

0

Was möchtest Du wissen?