Wie gewinne ich meine Liebe wieder für mich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt mir alles ziemlich bekannt vor. Man mag sich noch, es sind sogar von einer oder sogar beiden Seiten noch starke Gefühle da, aber es klappt nicht.

In solchen Fällen hab ich mir immer gesagt, dass es eben einfach nicht sein soll. Klingt blöd, tut weh, ist aber meistens wahr.

Vielleicht kannst du sie zurückgewinnen. Aber der Grund, warum sie dich das erste Mal verlassen hat, wird wohl bleiben und dann wird es höchstwahrscheinlich wieder passieren. Es klingt für mich danach als würde sie es nicht noch einmal versuchen wollen. Und wenn du sie dazu drängen müsstest, würdest du es dann wirklich wollen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurstiwurstii
07.10.2016, 00:40

Vielleicht hast du recht. Danke :(

0

Das dich diese Aussagen deiner Ex Freudin verwirren,ist verständlich.

Offensichtlich ist die aber noch viel verwirrter,als du.

Vermutlich sind deine Klimmzüge vergeblich,versuch nicht alles um ihr zu gefallen,sondern mach ein Ende,und  mach dich nicht zum Hanswurst.

Als sie euch "eine Pause gegeben hat",war sie schon nicht mehr bei dir.

Wenn man einen Menschen mag,wäre doch jede Pause eine Strafe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man sich wirklich liebt stellt man sich die frage nicht. Beide können dann nicht ohneeinander!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja der Funken ist wohl noch nicht erloschen... Denke sie hat zu schnell akzeptiert das es mit euch nicht Klappt es muss etwas gewesen sein was ihr gestört hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss es!!, denn wer seine Meinung öfters ändert, hatte nie eine eigene. Mal will sie, mal nicht.
Für die bist du noch nicht mal der fünfte Rad am Wagen.
Sorry sie will gehen? Rieselnde soll man ziehen lassen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?