Wie gewinne ich meine ex-Freundin zurück, Wie nehme ich Kontakt zu ihr auf, Kann man von vorne Anfangen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn sie im Blog schreibt, dass sie dich vermisst, besteht eine gute Chance, dass ihr wieder zusammen kommt

Also schreibe ihr, dass du gerne einen Neuanfang machen möchtest und hoffst, dass sie zu dir zurück kommt.

Es sollte dann wirklich etwas Neues werden...wo ihr euch versprecht einander immer die Wahrheit zu sagen....und du ihr nicht versprechen kannst, dass du sie immer glücklich machst....denn diese Latte ist zu hoch angesetzt.

Da jeder Mensch für sein Glück selbst zuständig ist....du ihr einfach zur Seite stehst und ihr deine Liebe schenkst. Denn mehr kannst du nicht tun...

Eben manchmal ist man mit seinen eigenen Problemen beschäftigt und da wäre es schön, wenn sie sich um dich kümmert. D

Wenn ihr euch gegenseitig vertraut und von beiden Seiten aus noch Gefühle da sind, dann ist es vielleicht gar nicht so schwer, wie du es dir momentan vorstellst.

Einen Brief zu schreiben halte ich für keine schlechte Idee, ist jedenfalls besser, als eine Whatsapp Nachricht.

Du kannst ihr natürlich auch ein Paket schicken, mit ein paar Kleinigkeiten, die euch verbinden.

Vielleicht schreibst du ihr darin was du fühlst und was du denkst. Manchmal ist es einfacher Dinge aufzuschreiben.

Dann kannst du sie in dem Brief auch direkt um ein Treffen bitten, damit ihr darüber reden könnt. 

Ideen hast du ja, du musst dich nur trauen sie umzusetzen :)

Und wenn du einen Neuanfang willst, dann bitte sie doch um ein zweites erstes Date.

Das hört sich doch nach ziemlich guten Grundvorraussetzungen an. Sie scheint dich also wirklich zu vermissen und ich selber (w,18) kenne das Gefühl von einem Exfreund zurück erobert zu werden. Du solltest dir darüber im Klaren sein dass sie evtl in Zukunft trotzdem lügen wird und du nicht alles auf diese depressiven Phasen schieben kannst- aber das ist eure Sache- nun zu meinem Tipp:

Ein Brief bzw. ein Päckchen ist eine wirklich SEHR gute Idee. Alle Frauen mögen sowas. Lege einen Brief dazu in dem du einige Aspekte aus deinem Beitrag hier einfließen lässt. Das beide Fehler gemacht haben, aber du dein Versprechen, auf sie aufzupassen besser hättest halten sollen etc. und dazu zB Süßigkeiten die sie liebt oder andere kleine Aufmerksamkeiten. 2,5 Wochen Trennung ist nicht zu lang um sich wieder anzunähern! Nur Mut! Viel Glück

Hallo!

Fehler sind dafür da gemacht zu werden. Und ihr könnt auch nicht von vorne anfangen. Aber Ihr könnt an der Stelle weitermachen wo Ihr aufgehört habt. Blöd ist es erst dann wenn ihr den gleichen Fehler mehrfach macht. Gebe ihr gegenüber zu verstehen, dass sie für dich immer noch wichtig ist. Du auch über Eure Beziehung nicht hinweg bist. Ganz offensichtlich hat sie dir viel bedeutet - und das zieht man auch nicht wie ein T-Shirt am Abend einfach aus und legt es beiseite...

Und meine Vermutung ist die, dass auch sie von dir etwas enttäuscht ist, weil du ihr nicht die Aufmerksamkeit gegeben hast, die sie benötigt hat. Darum war sie vielleicht auch woanders um sich dort beistand zu holen. Manchmal hilft reden einfach unendlich viel - und du warst nicht da.

Männer können sehr situantionsblind sein (kenne mich mitlerweile ganz gut...). Rede mit Ihr - lass dir auch von ihr helfen. Wenn sie dich braucht soll sie es klar sagen - keine Geheimnisse. Und wenn sie mit jemanden anders reden will - auch ok...

Es ist gut zu hören, dass du ihr vertraust... damit habt ihr eine Basis. Und ihre Aussage, dass sie auch schluss machen wollte glaube ich nur bedingt. Vielleicht ist sie der Meinung, dass sie zu viel von dir gefordert hat und will es dir einfach machen zu gehen, ohne dass du ein schlechtes Gewissen haben musst, da es ihr derzeit wohl nicht gut geht.

Und geschenke... nein... melde dich bei Ihr - das ist das beste Geschenk für sie...

Gruß

Schabersack

Vielen Dank für eure Antworten. 

Ich habe etwas die Bedenken, dass ich vielleicht doch zu viel darein interpretiere. Sie hat gesagt, dass sie mich nicht mehr liebt und zu viel passiert ist. Oder hat sie es wohl wirklich nur gesagt, um mir irgendwie etwas vor zu machen oder so ähnlich. Ich weiß es nicht... 

was ist wenn ich zu früh schreibe? Ich weiß, viele Fragen und alles kompliziert. Ich werde aber euren Rat annehmen und ihr schreiben. Nicht per WhatsApp. Danke dafür. 

Was möchtest Du wissen?