Wie gesund/schädlich ist Kaffee?

11 Antworten

Das kommt grundsätzlich auf die Menge an. Selbst Wasser ist in einem gewissen Grad schädlich, sowohl wenn man zu viel, aber auch, wenn man zu wenig davon konsumiert.

Das "zu wenig" kann man beim Kaffee zwar getrost vergessen (es passiert nichts, wenn man keinen Kaffee trinkt), aber trinkt man zu viel Kaffee, kann das starke Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System haben.

Ich habe hier mal einen Bericht für Dich herausgesucht, bei welchem erklärt wird, dass Kaffee auch sehr gut für den Menschen sein kann.

http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/kaffee-so-gesund-ist-das-beliebte-heissgetraenk-a-1157056.html

Das gilt aber nur für eine Menge von ca. 3 Tassen Kaffee pro Tag. Darüber hinaus ist das Gleichgewicht zwischen gesund und ungesund in Richtung der ungesunden Seite geneigt.

Ich wünsche Dir alles Gute

Es gibt immer mehr Studien die über den Kaffeekonsum berichten. Ein moderater Konsum (3-4 Tassen pro Tag) kann sich sogar positiv auf deinen Körper auswirken. Koffein wirkt Lebensgeister und hilft Leistungstiefs zu überwinden.

Koffein kann bei Überkonsum auch zu erhöhtem Puls/Blutdruck führen. Schlaflosigkeit ist dabei eine eher unangenehme Begleiterscheinung.

Was möchtest Du wissen?