Wie gesundheitsschädlich ist es, jeden Tag von der Erd-Gravitation gestaucht zu werden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo! Die Evolution hat den Menschen nicht nur so entwickelt dass er sich der Gravitation angepasst hat - er braucht sie sogar.Ohne Schwerkraft kann der Mensch auf Dauer erheblichen Schaden nehmen - so bauen sich sogar Muskeln massiv ab. 

ich dachte eher an sowas wie ein Korsett oder eine Stütze

Das ist für den gesunden Menschen eindeutig schädlich. Sein System funktioniert besser wenn die Muskeln diese Arbeit übernehmen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xboytheundead
16.04.2016, 12:02

eine sinnvolle Überlegung

1

Das ist nicht schädlich, sondern gar nützlich, denn so werden die Bandscheiben auf Trab gehalten. Davon mal abgesehen, isses nicht nur die Gravitation, sdie Einfluß auf unsere momentane Körpergröße nimmt, sondern auch Muskelentspannung oder nicht, also Schlaf oder Wachsein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Wassergehalt der Bandscheiben nimmt am Tag ab, in der Nacht beim Liegen wieder zu. Daraus resultiert der Größenunterschied. Das ist nicht gesundheitsschädlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das is ganz normal. Deine bandscheiben werden über tag zusammengedrückz, und daher kommt die stauchung. Schädlich ist das nicht, aber durch stärkung der rückenmuskulatur etwas für deinen rücken tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xboytheundead
16.04.2016, 11:29

Dass das die Bandscheiben sind, die gequetscht werden hab ich mir schon gedacht.

Ich frag mich nur wie schädlich das ist

0
Kommentar von PaC3R
16.04.2016, 11:30

Gar nicht, das ist normal für den körper

0
Kommentar von PaC3R
16.04.2016, 11:33

Dann hätten alle menschen bandscheibenvorfälle. Die meisten die darunter leiden sind öeute die viel schwer heben oder oft gebückt arbeiten

1

Die gesundheitlichen Folgen auf Wirbelsäule durch die Schwerkraft und Belastung sind ja hinreichend bekannt.(Bandscheibenvorfälle) 
Streckung durch Extensionsgeräte, bis hin zum "Aufhängen", finden in der Physiotherapie Anwendung. Genügend Schlaf oder liegende Positionen dienen auch der Entlastung. Genügend Wasser trinken, damit die Flüssigkeit zwischen den einzelnen Wirbeln regeneriert werden kann und Rückenmuskulatur trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


"Kein Witz, ich bin morgens 1-2 cm größer als Abends, der Grund kann ja nur die Schwerkraft sein."

Die schwerkraft ist doch die gleiche egal ob du liegst oder stehst oder etwa nicht ich denke das die Muskeln sich im Schlaf entspannen  dadurch wirst du Größer.

Umgekehrte Wirkung ist es bei den Füßen da solltest du Schuhe kaufen gegen Abend weil sie da am Größten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Bandscheiben werden über den Tag quasi zusammen gedrückt. Da ist es ganz normal, dass du am Morgen größer bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xboytheundead
16.04.2016, 11:31

Ja, aber meine Frage nach den Gesundheitsfolgen hast du mir damit nicht beantwortet

0

Der Grund ist die Schwerkraft. Aber nur teilweise. Da beim Schlaf die Muskeln und das Skelett entspannt werden ist man morgens etwas größer. Im Laufe des Tages "sackt" alles etwas zusammen, Du gehst abens vielleicht etwas gebeugt. Schon bist Du etwas kleiner. Gesundheitliche Nachteile hat das nicht. Das ist ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völlig normal!

Da die Evolution aller Lebewesen immer von der Gravitation beeinflusst war und ist, sind wir schon so gebaut, dass unser Körper damit umgehen kann.

Hätte sich dass Leben unter einer sehr viel geringeren oder eventuell auch sehr viel stärkeren Gravitationskraft entwickelt, wären die Körper aller Lebewesen anders aufgebaut!

Also, du kannst davon ausgehen, dass die Gravitation deine Gesundheit und Lebensdauer nicht wirklich in relevantem Maße beeinflusst ;-D


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?