Wie gesundheitsschädlich ist die regelmäßige Einahme von Tilidin Tabletten und welche Folgen hat es?

8 Antworten

Sowohl Schmerzpatienten als auch illegale Tilidin-Konsumenten haben oft mit den starken Nebenwirkungen des Medikaments zu kämpfen. Zu den Nebenwirkungen von Tilidin zählen:

  • Störungen des Wahrnehmungs- und Urteilsvermögens
  • Schlafstörungen
  • Depressionen
  • Appetitlosigkeit
  • Krampfanfälle
  • Fahruntüchtigkeit

Darüber hinaus macht Tilidin auf Dauer abhängig und zieht starke Entzugserscheinungen nach sich. Polizisten und Experten, die die missbräuchliche Anwendung von Tilidin beobachten, beschreiben außerdem ein vermindertes Schmerzempfinden, Angstfreiheit, Selbstüberschätzung, Größenwahnsinn, Kaltblütigkeit und in Einzelfällen auch ein erhöhtes Aggressionspotential.
Quelle: http://www.gesundheit.de/medizin/wirkstoffe/schmerzmittel/tilidin

in den allermeißten fällen gammelt man auf tilis glücklich und zufrieden mich sich und der welt auf der couch rum.

ist halt ein opiat. das mit "aggressive, schmerzunempfidliche schläger" ist nur panik mache. da ist jedes bier schlimmer.

0

Tilidin ist das einzige schmerzmittel, das keinerlei nebenwirkung hat, siehe beipackzettel. Jede aspin ist dagegen richtig giftig, vorallem für magen darm.Auserdem wird man als chronischer schmerzpatient auch nicht abhängig, wenn man es einnimmt wie verordnet.Ich bekomme es seit 10 jahren verordnet, wenn meine wirbelsäulen schmerzen erträglich sind, laß ich das tilidin tagelang weg ohne die geringsten entzugserscheinungen und wenn ich schmerzen habe, nehme ich das tilidin , damit ich mich wenigstens zum bäcker schleppen kann statt mit irrem schmerz wimmernd im bett zu liegen. Wobei der schmerz nicht verschwindet, sondern nur so erträglich wird das man nicht alle sozialen kontakte verliert.Sucht ensteht nur wenn man tilidin als droge mißbraucht um sich zu berauschen oder geistige probleme zu verdrängen. Oder als drogenersatz mißbraucht, daher auch naloxson im tilidin, das die berauschende wirkung des opiades unterdrückt.

Tilidin: Dosierung und Entzug

Tilidin ist sowohl in Tropfen- als auch in Tablettenform erhältlich. Bei der Dosierung sollte die ärztliche Empfehlung streng beachtet werden. In der Regel nehmen Erwachsene und Jugendliche maximal viermal täglich zwischen 20 und 40 Tropfen Tilidin ein. Kinder unter 14 Jahren sollten maximal viermal pro Tag einen Tropfen pro Lebensjahr schlucken. 

Bei der länger andauernden Einnahme von Tilidin, etwa bei chronischen Schmerzen oder Rheuma, kann der Wirkstoff abhängig machen. Dies ist auch der Fall, wenn das Medikament mit Naloxon kombiniert ist, denn Naloxon entfaltet seine Wirkung erst bei hoher Dosierung, wie sie Drogenabhängige vermutlich verwenden würden.

Normale Patienten, die Tilidin in den ärztlich vorgeschriebenen, niedrigen Dosen einnehmen, bemerken daher nichts von dem Antagonisten und können so auch schnell süchtig nach dem Wirkstoff werden. Daher ist nach dem Absetzen von Tilidin oft ein Entzug nötig. Dieser sollte in jedem Fall unter ärztlicher Aufsicht, gegebenenfalls in einer Klinik, durchgeführt werden.

Tägliches und sehr schmerzhaftes Sodbrennen hört trotz sehr starken Tabletten nicht auf

Ich habe jetzt seit ungefähr 3 Wochen täglich extrem schmerzhaftes Sodbrennen was auch durch einahme von sehr starken Tabletten nicht aufhört. Einen Termin zur Magenspiegelung habe ich bereits aber erst am 20.01. Meine Frage ist zudem ob das nicht schlimme Folgen hat, wenn man täglich solch ein schmerzhaftes Sodbrennen hat?+

Danke

...zur Frage

Gibt es Kopfschmerz Tabletten die den Appetit auf essen senken?

Gude gibt es Tabletten die für Kopfschmerzen oder anderen Beschwerden die nach der einnahme den appetit senken ( Ohne nebenwirkungen ) ?

...zur Frage

Regelmäßige Einnahme von Loperamid bedenklich?

Die Frage steht schon oben, möchte gerne wissen ob die Einnahme von Loperamid irgend wie bedenklich ist.. kann mir jmd dazu ein bisschen etwas sagen? Vielen Dank!

...zur Frage

Schiesskeller Gesundheitsschädlich?

Hallo Community

Ihc gehe regelmässig in einen Schiesskeller, um mit grosskalibrigen Pistolen und Revolvern zu schiessen. Dort unten hat es zwar eine Belüftungsanlage, aber gesund scheint mir das trotzdem auf Dauer nicht zu sein. Was hat das regelmässige Schiessen in einem Schiesskeller für langfristige gesundheitliche Folgen?

...zur Frage

Cefamadar zum Abnehmen?!

Halloo.. Also es ist folgendes .. Meine Mutter will unbdingt das ich Abnehme, und vorgestern hat sie mir solche Tabletten gegeben zum Abnehmen sie meint es wuerde Funktionieren und waeren Rein Pflanzlich oder so... Nun yetzt moechte ich wissen wwas ich da immer nehme .. Drauf steht Cefamadar aber ich habe keine ahnung was das ist, Hat yemand von euch ahnung was das ist, ob es gesundheitsschaedlich ist und ob es funktioniert?!

Danke im vorraus fuer die an Antworten (;

...zur Frage

Valeron N merke fast kein wirkung

Hi @ll Habe gestern zum ersten mal Tilidin ( Valoron N ) vom arzt verschrieben bekommen und hatte mir eine ähnliche wirkung wie bei codein erhofft da es ja auch zu der Gruppe der Opioide gehört. Nur leider habe ich fast nichts gemerkt bis auf das mir sehr über wurde und ich mich übergeben musste . :-( Hat jemand ähnlich erfahrung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?