Wie gesund wäre es jeden Tag 1 Apfel 1ne Banane zu essen, welche Auswirkungen hat das und welche Vitamine fehlen tdm noch?

6 Antworten

Wo hast Du dieses Dumme zeug den her? Es würde dir an allem fehlen, kurz und knapp. Du würdest nicht lange durchhalten! Lass es

mal ganz allgemein betrachtet liegen die meisten Ursachen von Übergewicht hier.

Kohlehydrate und Zucker


Aufnahme von Zucker -> Blutzucker Steigt -> Insulin bringt den Zucker in die Leber / oder in die Organe 
Mehr Zucker -> Mehr Insulin -> Zellen sind überfüllt -> Vermehrte Zucker in Fett Umwandlung

Mehr Insulin kann irgendwann zur einer Insulinresistenz führen, die wiederum verursacht eine Stoffwechselstörung. 
Worauf der Botenstoff Leptin (Botenstoff der die Sättigung signalisiert) von Gehirn nicht mehr war genommen wird. Das heißt es tritt kein Sättigungsgefühl mehr ein! 

Und hier beginn der Kreislauf. 

Die Folge ist: Dadurch das keine langzeit Sättigung mehr eintritt fährt dein Körper in den Hunger zustand und beginnt mit einer 
gewollten Insulinresistenz. Der Zucker, Stärke, Kohlehydrate werden jetzt auf Vorrat angelegt bzw als Fett gespeichert.

Dazu kommt noch, da dein Körper jetzt im Hunger zustand ist fährt er auch alles auf Sparflamme was geht und lässt dich träge 
werden. Du beginnst also weniger Kalorien zu verbrauchen und nimmst dennoch genügend zu dir. Du siehst es ist eine elende Spirale! 

Meide Kohlehydrate, Frucktose, Fastfood, Colas und Co für immer! 
Zucker ist eine Droge!!!!!! 

Nudeln, Reis, Brot, Weizen, Dinkel, Pseudo weizen, Kuchen, Hefe, Süsskram, Jogurts, Chips, Fruchtsäfte, APFELSCHORLE, Rosinen, Schokolade, Margarine, usw....usw....usw....die liste ist lang. Das ist alles gift und es wird dich dahin raffen. 

Obst gehört eigentlich auch in die Zuckerkategorie aber iss ruhig mal einen Apfel pro Tag. Solange du das andere weg lassen tust.

Nun jetzt kannst du mal schauen was dir noch bleibt, und das ist nicht wenig.

Alle Tierischen Produkte, Käse aber bitte nur den mit bis zu max 2% Zuckeranteil, Gemüse in hülle und fülle, ABER alles was von UNTER der Erde kommt mit Vorsicht genießen! Den diese enthalten Stärke und Stärte wird in Zucker -> Fett umgewandelt (Ausnahme ist Knoblauch, Zwiebeln, Ingwer, Kurkuma) weiter Pilze, Avocados, Oliven/ öl, Cocusnuss/ öl all dies kannst du bedenkenlos essen 



Meinst du nur einen Apfel und eine Banane und sonst gar nichts, oder meinst du einen Apfel und eine Banane als Teil deiner normalen Ernährung?

Wir essen täglich morgens Apfel und Banane in unserem Müsli, dazu noch ein weiteres Obst (und Haferflocken und Milch und Nüsse natürlich).

Da Apfel und Banane aber eiweiß- und fettfrei sind, bekommst du damit keine fettlöslichen Vitamine und keine Proteine und auch nicht viel Energie. Also bitte nicht nur von Äpfeln und Bananen leben!

Dir würden jede Menge Balaststoffe fehlen, oder willst du jeden Tag flitzekacke haben. Und Vitamine fehlen dir auch, ich esse schon super wenig, aber ich würde das nicht überleben.

Was möchtest Du wissen?