Wie gesund und empfehlenswert sind fertige thunfischsalat saupiquet oder von anderen marken (Fitness, Bodybuilding)?

4 Antworten

Mann sollte immer drauf achten das es von einer guten marke ist und in Olivenöl eingelegt denn wenn es im eigenen Saft eingelegt ist also in Salzwasser trocknet dies den Fisch aus ,die Thunfische die zussammen mit Gemüse in einer Schale sind können leicht als "Tarnung" für schlechtes Fleisch genutzt werden  

Contra
In Thunfischfleisch reichert sich toxisches Quecksilber an,Dieses stammt aus der industriellen Verschmutzung der Meere

Lieber nicht. Kaufe dir thunfisch in olivenöl (dose) eignet sich gut als Zwischenmahlzeit oder als beilage aufgrund des hohen eiweissgehaltes, dazu omelette oder rührei , passt!
Du kannst auch frischkäse mit thunfisch vermischen und essen, ist auch lecker.
Fertige Salate dieser art haben meist viel fett wegen den Sossen.
Gut wäre zb der dosenhering in Tomatensoße, der hat kaum fett & "nur" 125kcal / 100g und pro dose sind 2 filets drin, also 110-250g

Den Thunfischsalat von Saupiquet kann ich nur empfehlen, um in der Schule, oder Arbeit, Proteine aufzutanken, aber wie frisch die Zutaten sind kann ich nicht sagen. Für zwischendurch kann ich ihn dir aber empfehlen, hat auch gute Nährwerte.

Was möchtest Du wissen?