Wie gesund ist Joggen neben einer befahrenen Straße?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt eine Studie, die auf Gefahren durch Feinstaubbelastung hinweist:

http://www.laufen-und-gesundheit.de/index.php?option=com_content&view=article&id=60&Itemid=70

Die Studie überzeugt mich allerdings nicht vollständig, weil es keine Vergleichgruppe anderer Läufer gab, und ebensowenig eine Vergleichsgruppe von Nichtläufern an derselben Straße. Ich denke mal, das zuhause zu bleiben keine Lösung ist. Da atmest du vielleicht sogar mehr Schadstoffe ein (Kunststoffausdünstungen z.B.).

Klar ist aber, dass andere Laufareale der Straße vorzuziehen sind. Der gesundheitliche Unterschied wird vermutlich weniger durch Schadstoffe bedingt sein als vielmehr durch die Lärmbelästigung. An der Straße verursachen die PKWs nervige, variierende Geräusche, die eine Erholung kaum zulassen sondern eher stressen. Extrem laut wird es bei Regen, weil dann die Reifengeräusche unerträglich werden.

Geh doch einfach im Wald joggen, also in der Natur. Da ist gesunde Luft, es gibt keine Autos & es macht sogar Spass. :)

Luegenbande 01.02.2013, 20:57

Hallo LittleEnni,

als gesund würde ich die Luft im Wald nicht bezeichnen. Leider! Schau doch mal hier was alleine für Metalle in einer bundesweiten Regenwasserstudie nachgewiesen wurden:

"Untersucht wurden 73 Proben in einem Zeitraum von Juli 2011 bis November 2012. 71 der Regenwasserproben wurden in Deutschland an über 60 verschiedenen Orten gesammelt, je eine in Frankreich und Österreich (siehe Aluminium- und Bariumkarte). Die Metalle Aluminium und Barium wurden dabei anhand von 73 Proben untersucht. Für die übrigen Metalle liegen weniger Ergebnisse vor, wobei aber auch diese aufgrund der beträchtlichen Zahl von Proben durchaus repräsentativ sein dürfte".

http://www.sauberer-himmel.de/2013/01/23/der-grafische-fingerabdruck-der-chemtrails-konzentrationen-der-metalle-in-regenwasser/

PS: Leider atmen wir diese Luft auch im Wald........

LG

Luegenbande

0
LittleEnni 01.02.2013, 21:04
@Luegenbande

Okai, das erschreckt mich jetzt schon ein bisschen. Aber die Luft ist doch trotzdem immer noch gesünder als in der Stadt, oder? lg

0
Bluebird555 02.02.2013, 01:00
@Luegenbande

Diese Werte gelten für entsprechende Wasserproben. Das Barium usw. ist nicht in der Luft, sondern entweder im Wasser oder im Boden!

0

Feistaub ist eine Sache, wie wir nun wissen sind Stickoxide eine andere Sache, die gesundheitliche Schäden bringen.

bei dem Feistaub ist ja auch Bremsabrieb mit hohem Schwermetallnanteil. Ja da kann es dir die Luft schon nehmen.

Pass auf dich auf.

Was möchtest Du wissen?