Wie gestaltet sich die Rolle der Frau bei den sikhī?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, ich bin selber ein Sikh und freue mich das sich Menschen für den Sikhismus interessieren und sich damit auseinandersetzen. Leider werden wir auf der Straße als Muslime oder Hindus verwechselt. So zu deiner Frage: Die Frauen haben im Gegensatz zum Islam und Hinduismus die gleichen Rechte wie die Männer. Guru Nanak hat den Sikhismus wegen solchen Ungerechtigkeiten gegründet wie z.B das Kastensystem im Hinduismus oder die damals sehr verbreitete Wittwenverbrennung. Er hat sich damit auch stark für die Rechte der Frau eingesetzt. Er sagte selbst: "Von einer Frau wird der Mann empfangen, von einer Frau wird er geboren, mit einer Frau ist er verlobt und verheiratet, mit einer Frau bildet der Mann Freundschaft und durch eine Frau wird die Fortpflanzung erhalten."
Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten und würde mich auch über Nachfragen freuen. Darf ich wissen woher du den Sikhismus kennst?

Hier kannst du weiteres nachlesen:http://www.deutschlandradiokultur.de/indien-sikh-frauen-und-die-gleichberechtigung.1278.de.html?dram:article_id=323832

Vielen Dank für die Antwort! Auf Deine Frage eingehend, woher ich den Sikhismus kenne, muß ich gestehen, das mein Wissen um "Deine" Religion für den Begriff einer Kenntnis zu schwach ist.

0

Wo haste den Begriff zuerst gehört/gelesen?

0

Was möchtest Du wissen?