Wie gestalte ich Sprachförderung im kiga mit deutsch/ türkischen Kindern bzw Kinder mit Migrationshintergrund?

2 Antworten

Grundsätzlich ist Sprachförderung schon damit gegebeben, indem du mit den Kindern Kommunizierst und dabei viele offene Fragen stellst, wo die Kinder viel Spielraum zum antworten haben.

Zusätzlich gibt es in einigen Kitas Sprachförderprogramme bzw. Deutschunterricht.

Du kannst zusätzlich die Kinder fördern, indem du Lieder mit den Kindern einübst, Dialogische Bilderbuchbetrachtungen machst usw. da gibt es ziemlich viel zu.

Deine Frage ist zwar nicht sehr aussagekräftig aber falls du die alltägliche Sprachförderung meinst,fallen darunter natürlich Bilderbücher, Fingerspiele, Lieder, Tischsprüche etc. Und ganz klar der Dialog mit jedem Kind. Dabei achten wir immer sehr darauf ja-nein Fragen zuvermeiden und alles sprachlich zu begleiten (beim würfeln mit zählen, bei Memory aussprechen was aufgedeckt wurde, beim Zeichnen nachfragen was gemalt wurde,..)

Bei uns im Haus gibt esdann 1-2mal in der Woche Sprachförderung für jene Kinder die laut gewisser Beobachtungsbögen so etwas benötigen. Und dort werden zu gewissen Themen ( beim Arzt, auf der Straße, etc) ebenfalls Spiele gespielt, Aufgaben erledigt oder spezielle Angebote gesetzt, die Vokabular und Grammatik fördern sollen.

Vielen Dank für deine Antwort! 

Zu der Sprachförderung: wie wird diese gestaltet? Welche konkreten Angebote werden angeboten? 

Führt ihr diese durch oder kommt hierfür extra eine Fachkraft ? 

Was sind eure konkreten Ziele außer (ganz allgemein) Sprache? 

Danke im Voraus und liebe Grüße 

0
@teresaah

Sorry, ich seh erst jetzt deine Antwort ;)

Bei uns hat eine Kollegin die Ausbildung, sie ist bei uns als Teilzeitkraft angestellt und macht in Kleingruppen die Sprachförderung. Ziele in dem Sinn wären bei uns die Förderung der Selbstwahrnehmung (Erkennen wann man sich richtig oder falsch ausdrückt), Sozialkompetenzen erweitern (Höflichkeitsfloskeln, Sprache im Sinne von Kommunikation zwischen Menschen) und natürlich ganz generelle Förderung der kindlichen Persönlichkeit, da jemand der sich selbst gut ausdrücken kann, selbstsicherer fühlt und im Leben leichter voran kommt.

0

Wie verhalte ich mich? Ich als Deutschtürke stelle mich den Eltern meiner türkischen Freundin vor

Hallo Zusammen,

seit ein paar Monaten bin ich mit meiner türkischen Freundin zusammen. Ich bin 21 Jahre alt und meine Freundin ist 19. Unsere Beziehung läuft wirklich richtig gut. Meine Freundin ist auch mal zu mir gekommen und hat meine Eltern kennengelernt. Ich selbst hatte erstmal den Cousin und die Schwester meiner Freundin kennengelernt.

Bevor ich mein eigentliches Problem ansprechen will, will ich noch dazu sagen das meine Mutter Deutsche ist und mein Vater ist Türke. Das heißt ich bin zur Hälfte Türkisch und zur Hälfte Deutsch. Ich selber kann Türkisch aber eben nicht so perfekt, weil wir viel zu oft deutsch gesprochen hatten in der Familie. Ich verstehe auch besser Türkisch als Türkisch zu sprechen. Dies will ich ändern. Mein Vater hat deshalb immer öfters türkisch mit mir gesprochen als Deutsch was auch besser so ist. Auch in meinem Freundeskreis hab ich größtenteils nur türkische Freunde und wir sprechen auch türkisch, weil auch meine Freunde mir helfen wollen die Sprache besser zu beherrschen. Jetzt will ich zu meinem eigentlichem Problem etwas sagen. Dies ist vor allem an alle türkischen Freunde gerichtet die sich das hier durchlesen. Die Eltern meiner Freundin wissen über mich Bescheid, haben mich aber noch nicht kennengelernt . In nächster Zeit wird es aber dazu kommen, dass ich sie kennenlernen werde. Ich selbst habe auch nichts dagegen, weil ich es wirklich ernst mit meiner Freundin meine. Das ist auch nicht um sich zu verloben oder so sondern sozusagen nur istemeye gitmek. Die türkischen Sprachigen hier unter uns werden das verstehen was ich damit meine und einige haben es bestimmt auch mal erlebt. Mein Problem ist, dass ich selbst kaum weiß wie sowas sein wird und nicht weiß wie ich mich verhalten soll. Und mein Türkisch ist auch nicht so perfekt. Es kann also sein das ich vielleicht etwas nicht verstehen kann oder eher nicht so richtig darauf antworten kann. Man will ja aber einen guten Eindruck bei der Familie machen. Ich will nicht das es dann heißt der kann ja gar nicht richtig türkisch oder sowas aber das wichtigste ist ja nur das ich und meine Freundin bei ihrer Familie akzeptiert werden. Meine Freundin will mich ja schon unterstützen dabei das alles gut laufen wird. Kann man sich sonst dafür irgendwie vorbereiten ?

Ich würde mich auf jeden Fall auf ein paar Ratschläge von euch freuen und ob ihr schon Erfahrungen damit gemacht habt.

Jetzt schon mal ein Dankeschön und ein schönes sonniges Wochenende :)

...zur Frage

Sprachförderung ausländischer Kinder im Kindergarten?

Hallo, ich bin Erzieherin im 2. Lehrjahr und suche nach weiteren Ideen wie man ausländische Kinder im Kindergarten beim Erlernen der deutschen Sprache und der Wortschatzerweiterung unterstützen kann. Es geht des weiteren auch darum den Kindern den Einstieg in die Gruppe zu erleichtern und sie in die Gruppe zu integrieren. Ich hatte an einfache kleine Dinge gedacht, die sich gut im Alltag umsetzen lasse, wie z.B. ein festes Begrüßungs- und Verabschiedungsritual; Piktogramme im Gruppenraum; deutsche Sprache spielerisch durch Sing- und Bewegungsspiele näher bringen;... Ich wäre dankbar für weitere Vorschläge, da ich mich bis jetzt noch nicht wirklich viel mit dem Thema auseinandergesetzt habe. Lg :)

...zur Frage

Warum ist es so schwer deutsche Freunde zu finden?

Vorab: Ich möchte niemanden beleidigen und verletzen. Ich hoffe, dass meine Frage sachlich beantwortet wird.

Ich bin 23, weiblich, stamme aus der Ukraine und bin in Deutschland aufgewachsen. Vorhin habe ich nachgedacht und meine gesamte Schul- und die bisherige Studienzeit Revue passieren lassen und mir ist aufgefallen, dass ich nie deutsche Freunde hatte. Ich hab mich mit jedem gut verstanden, mit Russen, Polen, Kroaten, Türken, Afghanen, Afrikanern, Lateinamerikanern abgehangen, aber es nie geschafft mit einem Deutschen eine echte, langanhaltende Freundschaft aufzubauen.

Wenn ich auf Deutsche treffe, kommt es mir vor, als stehe vor mir eine unüberwindbare Mauer. Zu hoch, um sie zu erklimmen. Und dieses Gefühl habe ich bislang immer empfunden, wenn ich mich mit Deutschen getroffen haben. Selbst wenn wir einen schönen gemeinsamen Abend verbracht haben – am Ende war wieder alles auf Anfang, jeder ging zurück in sein eigenes Leben, es gab keine Gemeinsamkeit.

Meine Erfahrung mit deutschen Männern ist auch nicht gut. Meist verfliegt bei denen die anfängliche Begeisterung und die wenden sich ab und laufen irgendwann an mir vorbei, als hätten sie mich nie gekannt. Ausländische Männer scheinen mir irgendwie warmherziger und man kann, selbst wenn keine Beziehungen klappen, echte Freundschaften fürs Leben aufbauen.

Wie gesagt, ich möchte niemanden beleidigen und auch niemanden pauschalisieren. Aber das ist nun mal meine Erfahrung und ich überlege, was ich falsch mache :D

...zur Frage

Bewerbungsschreiben für ein Anerkennungsjahr als Kinderpflegerin in Ordnung?

Hey:) Ich komme gerade einfach nicht weiter. Ich möchte mich für das kommende Schuljahr um einen Platz für ein Anerkennungspraktikum bewerben, da ich plötzlich und grundlos eine Absage von meinem Kindergarten erhalten habe, wo ich es ursprünglich machen wollte und eigentlich auch die Zusage hatte. Könnt ihr euch meine Bewerbung mal durchlesen und mir eventuell sagen, was ich ändern könnte/sollte oder ob es so in Ordnung ist? Danke schonmal :)

Bewerbung um einen Praktikumsplatz als Kinderpflegerin im Anerkennungsjahr

Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen meiner Ausbildung möchte ich mich gerne für ein Anerkennungsjahr als Kinderpflegerin bei Ihrem Träger bewerben. Zurzeit besuche ich die Berufsschule Internationaler Bund, kurz IB, und befinde mich im zweiten Ausbildungsjahr. Im Anschluss daran benötige ich einen Praktikumsplatz für mein Anerkennungsjahr im Schuljahr 2016/2017. Meine bisherigen Erfahrungen in dem Beruf habe ich bereits mit Kindern in der Altersgruppe von 1-6 Jahren gemacht, dabei habe ich auch verschiedene Einrichtungsarten kennengelernt. Die Arbeit mit den Kindern bereitet mir sehr viel Spaß, außerdem möchte ich die Kinder in ihrer Entwicklung begleiten und unterstützen.

Über eine positive Rückmeldung würde ich mich sehr freuen. In der Anlage habe ich meinen Lebenslauf, mein aktuelles Zeugnis und die Bewertung meiner letzten Praktikumsstelle beigefügt. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne jederzeit auch persönlich zur Verfügung.

...zur Frage

Kennt ihr euch aus mit Bewerbungsanschreiben?

Wollte mich in den Ferien für das anerkennungsjahr bewerben und irgendwie scheint mir das was ich schreibe noch nicht ganz fehlerfrei zu sein. Vielleicht könnt ihr es euch mal anschauen. Ich glaube es ist zu lang und mit der Reihenfolge bin ich mir auch nicht sicher. (Kurze Info die Bewerbung geht an die Stadt und nicht direkt an den Kita)

Bewerbung um eine Berufspraktikumsstelle 2014/2015

Sehr geehrten Damen und Herren, im Rahmen meiner Ausbildung möchte ich mich gerne für ein Anerkennungsjahr zur Erzieherin bewerben. Derzeit besuche ich die ... Schule in ...im Bereich der Fachschule für Sozialpädagogik und befinde mich (ab Sep. 2013) im 2.Ausbildungsjahr. Im Anschluss daran benötige ich eine Stelle in einer Einrichtung für das Anerkennungsjahr im Schuljahr 2014/2015. Diese ich vorzugsweise in der Kindertagesstätte ... absolvieren würde, da ich von positive Erfahrungsberichten über die Arbeit und Lernerfolgen als Praktikant in dieser Einrichtung gehört habe. Meine bisherigen Erfahrungen in diesem Beruf habe ich mit Kindern der Altersgruppe 2-6 Jahren gemacht und basieren auf die Einrichtungen (...,...), welche ich kennen gelernt habe. Das bereits absolvierte/ bevorstehende Ferienpraktikum hat mir ebenfalls Einblicke in die Arbeit mit der Altersgruppe von 8-12 jährigen Kinder ermöglicht. Ab September, dieses Jahres werde ich meine Erfahrungen noch auf den U3 Bereich ausweiten können, da ich dann in eine Krippe tätig sein werde. Außerdem werde ich so weitere Erfahrungen mit Kindern aus der Lebenshilfe machen können. Der Beruf der Erzieherin gefällt mir, da er mir bisher schon viel Freude im Umgang mit Kindern gemacht hat. Außerdem möchte ich die Kinder in ihrer Entwicklung begleiten und unterstützen. Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen Mit freundlichen Grüßen M.

...zur Frage

studieren in der türkei. voraussetzungen

hallo! habe dieses jahr mein abitur gemacht und streife gerade planlos durchs leben. jetzt habe ich mir überlegt wie es wäre in der türkei zu studieren. also nicht nur ein auslandssemester sondern wirklich dort anfangen. hat jemand ideen wie das mit der bewerbung/einschreibung verläuft und ob ich überhaupt chancen habe?

ich habe einen türkischen migrationshintergrund, spreche somit fließend türkisch. und habe beide staatsbürgerschaften! über ernste und hilfreiche antworten würde ich mich wirklich sehr freuen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?