wie gestalte ich mein zimmer jetzt "wärmer" oder "romantischer"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo ellitique,

Warme Farben sind Rot-, aber halt nicht zu stechend oder knallig, Orange- oder Creme-Töne.

Kannst ja versuchen, mit diesem cremeton zu arbeiten, die Wand so streichen, einen Teppich kaufen, in einem solchen Farbton, Vorhänge und andere Sachen und so weiter.

Würde auch zu deinen Möbeln passen und dann ein paar Farbtupfer in dunklem Rot und so und auch schwarz passt dazu.

Kannst auch eine Wand mokkafarben streichen (ist das ein dünkleres Braun? wenn nicht, dann mein ich einfach ein dünkleres Braun... :D).

Würde eben einfach mit den Fraben Dunkelrot, vielleicht auch mal ein helleres rot, Dunkelbraun, cremefarben und so arbeiten.

Ich kenne einen Raum, der mit diesen Farben gestaltet ist, sieht eben sehr gemütlich aus..... Nicht unbedingt romantisch, aber ien bisschen warm auf jeden Fall.

Wenns Romantisch sein soll, würde ich mit vielleicht mit kerzen als accesoires arbeiten und die Wände, evtl ein rosé oder ein kräftiges dunkles gelb oder so, oder orange (ein schönes halt).... Da bin ich mir nicht so sicher....

Hoffe, ich konnte dir trotzdem helfen...

LG von der Biene

Also ein schönes sonniges Orange, schlicht, aber auffallend würde ich schon an die Wand malern.

Sollte es Budgetabhängig sein, kannst du ja auch mit schönen Bildern von Traumständen, Oasen, Wäldern oder für dich strahlende Dinge aufhängen.

Kissen als Deko sind auch immer sehr einladen, Kerzen, Vasen mit Blumen, ein kleiner Teppichleger und vll dafür bunte Bettwäsche?!

Bekommt hier vielleicht mal einer einen Stern? :) Schließlich sind hier doch einige gute Antworten dabei!

vielleicht mit bildern (wandbildern)..........oder einer roten oder orangen lampe.

kauf dir sehr viele kerzen!am besten in den farben rot,roa,lila,orange.und male die wände rot(!!!!) an!

Oh mein Gott: Rote Wände? Da wird man doch irgendwann fuchsig!

0

Was möchtest Du wissen?