Wie gestalte ich mein Leben wirklich sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du könntest ehrenamtlich die Ausbildung zum Rettungssanitäter machen. Wenn du da gut bist und dann einige Zeit an Erfahrung und Einsätzen hast kannst du sogar das Berufsmodul dazu machen und Berufssani werden. Aber dafür braucht es wissbegier, einen starken Magen, Fleiß und Durchhaltevermögen. Dafür tut man etwas sinnvolles, lernt viele Leute kennen, kann sich in eine Kollegin vergucken und sich eventuell einen recht gut bezahlten Job sichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du eine freundin? wenn nicht meld dich doch bei einer partneragentur an! oder wie wäre es mit reisen -falls du geld hast natürlich. oder du kannst freiweilligen arbeit machen und irgendwo helfen! das kommt bei jobbewerbungen sicher immer gut an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Mario86,

wie wäre es, wenn Du Dir einen (sog. Stunden- oder Wochenplan) erstellst, worauf steht, was Du gern machen möchtest, z.B. Wohnung aufräumen usw.

Oder treffe Dich doch mal mit Freuden und unternehmt etwas zusammen. Lese spannende, interessante Bücher.

Ich hoffe, ich konnte Dir behilflich sein.

MfG Angelika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir was ehrenamtliches. Oder such dir Arbeit, das wär das beste. Dann wärst du mehr unter Leuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

psychologe, therapie, stundenweise wiedereingliederung ins berufsleben - so einfach ist das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast zu viel Freizeit? Dann suche Dir was, entweder einen richtigen Job oder arbeite ehrenamtlich irgendwo.. bekommst dafür zwar kein Geld, machst aber was sinnvolles.. ehrenamtlich zu arbeiten ist auch ein guter Lückenfüller, bis man wieder einen bezahlten Job hat..... was die depressiven Momente und die Angsattacken angeht, dazu sage ich lieber mal nichts..habe diesbezüglich nämlich meine ganz eigene Ansicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?