Wie gestalte ich den Anfang einer Initiativbewerbung bei einem Spieleentwickler?

1 Antwort

Klingt extrem billig als Einleitung. Keine Ahnung ob das schlecht ist - aber als Personaler würde mich das 0 interessieren.

Vielleicht wäre besser:

Ihr Spiel Candy Pfusch 2 hat mich dazu inspiriert ein ähnliches Spiel - Mandy Husch - zu entwickeln,  dass den Aspekt des physikbasierten Gameplays um fliegende Elefanten erweitert.

Du hast sicher ein paar Spiele auf deinem GitHub-Account, oder? :p

Kann ich nachfragen wie es um meine Bewerbung steht?

Ich habe mich vor 3 Wochen bei einem Unternehmen für eine Ausbildung beworben. Es wurde keine Stelle inseriert. Ich hab nachgefragt, ob die ausbilden und mir wurde dann gesagt, dass ich mich einfach mal bewerben soll. Dementsprechend sollte ich ja keine bis kaum "Konkurrenz" haben. Wäre es also okay nach diesen drei Wochen mal freundlich anzurufen und nachzufragen? Was meint ihr?

...zur Frage

Wie formuliere ich am besten eine E-mail?

hallo, ich beginne schon bald meine erste Ausbildung und muss noch ein Passfoto und mein Abschlusszeugnis meinem Arbeitgeber zusenden. Doch wie formuliere ich dies am besten? Beispiel: Sehr geehrte Damen und Herren, im Anhang finden sie ein Passfoto und mein Abschlusszeugnis. Mit freundlichen Grüßen .... Ist das genug? Ich finde es ein bisschen plump.

...zur Frage

Anrufen vor Initiativbewerbung?

Ich möchte mich initiativ bei einer anderen Firma bewerben. Sollte man vorher anrufen, um vorab schon mal nachzufragen, ob in nächster Zeit Stellen freiwerden und eine Grundlage für die Bewerbung hat, auf die man sich bezieht? Oder lieber gleich eine Bewerbung schicken, damit man nicht direkt am Telefon abgewimmelt wird?

...zur Frage

Initiativbewerbung: Wie bin ich auf Firma gekommen?

Also, nachdem meine Firma mich gemobbt hat bin ich jetzt seit 2 Monaten schon krank geschrieben. Da wenig Stellenausschreibungen für meine Tätigkeit sind, habe ich mich viel Initiativ beworben. Eine dieser Firmen hat mich jetzt heute zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Ich weiß jetzt nur leider nicht, was ich dort am besten auf die Frage "wie sind Sie denn auf uns gekommen?" antworte. Die ehrliche Antwort wäre "weil meine Firma micht gemobbt hat und so wenige Stellenausschreibungen sind bin ich halt in Googlemaps und hab aus lauter verzweiflung an alle Firmen die ich gefunden habe eine Bewerbung geschickt". Aber das kann ich so ja nicht sagen. Meine Bewerbung stelle ich so hin, wie wenn ich noch in der Firma arbeiten würde (bin ja noch dort angestellt, die Anstellung ist eine unbefristete Festanstellung, bin ja nur seit 2 Monaten krank geschrieben) Und das Problem ist, dass die Firma wo ich das Gespräch heute habe ehr eine kleine Firma ist und nichts bekanntes, dass ich irgendwie so in die Richtung argumentieren könnte. Ich hab den Namen der Firma vorher noch nie gehört.

...zur Frage

Initiativbewerbung BWL-Absolvent im Personalbereich?

Hallo liebe Community,

zurzeit studiere ich noch BWL im 7. Semester und ich arbeite nun an meiner Bachelorarbeit. Da ich nach meinem Abschluss keinen Master anstrebe, möchte ich mich nun initiativ bei Unternehmen für einen Berufseinstieg bewerben. Gerne würde ich nach meinem Studium im Personalbereich arbeiten. Allerdings bin ich mir unsicher, als was ich mich nun genau dort bewerben sollte.

Bewirbt man sich als frischer BWL-Absolvent gleich als Personalreferent, oder wie sind dort die gängigen Bezeichnungen als Absolvent? Ich bin für mehrere Positionen im Personalwesen offen, also sei es Personalentwicklung oder Recruitment etc.

Könnt ihr mir sagen, wie der Titel der Bewerbung am besten lauten sollte? "Bewerbung als Mitarbeiter in der Personalentwicklung"?

Vielen Dank für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?