Wie genau wird mathematische Forschung betrieben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich meine was fällt da an, außer Personalaufwand?

Moderne Kryptografie beispielsweise ist nichts anderes als angewandte Mathematik. Um nur mal ein ganz einfaches Beispiel zu nennen. Und eine wirksame Verschlüsselung ist durchaus von enormer wirtschaftlicher Bedeutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zitronensorbet1
20.06.2017, 00:47

Gut aber wie schon gefragt, was bitte fällt da nebst Personalaufwand an kosten an, dass Forschungsgelder gebraucht werden?

0

Ein Mathematiker befaßt sich im Grunde mit der Theorie, sucht neue Theoreme und versucht diese zu beweisen, oder zu widerlegen. Und ein mathematischer Beweis ist wirklich Fakt - daran gibt es nichts mißzuverstehen.

Die schnöde Welt ist für ihn eigentlich völlig uninteressant. Allerdings hat jene Welt festgestellt, daß die Mathematik hochpräzise Werkzeuge liefert um Vorgänge in der Natur zu beschreiben und fragt gelegentlich (und immer öfter), ob die Mathematik nicht ein Erklärungsmodell für jene Probleme habe.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zitronensorbet1
20.06.2017, 00:49

1. Absatz, wie genau macht der mathematiker das, sich neue Theoreme suchen?

0

Auch die moderne Physik, die sich mit Stringtheorie und der Frage nach einer einheitlichen Feldtheorie oder gar mit der Weltformel beschäftigt braucht noch geeignete mathematische Werkzeuge, um diese Dinge modellmässig in den Griff zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?