wie genau untersucht ein amtsarzt im öffentlichen dienst?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kommt drauf an, wurum es geht, vor meiner einstellung als azubi, haben die schon recht genau geguckt. ganz besonders die wirbelsäule, weil du ja in der regel beim amt viel sitzt. und dann das übliche sehen, hören, reflexe...nix großartiges

als ich zum amtsarzt musste für eine "Dienstfahrzeugfahrgenehmigung" wurde schon ziemlich genau danach gesehen, wie deine augen "ticken"

aber an sich auch nichts besonderes, ich hoffe ich konnte helfen

Fragen die auch nach bisherigen krankheiten?

0
@majoka70

Dafür könnte es einen Fragebogen geben, den du vor der Untersuchung ausfüllst. Anamnese mit Vorgeschichte ist nicht ungewöhnlich bei einer amtsärztlichen Untersuchung.

1

Das kommt drauf an. Eigentlich ist die Liste enorm die der Amtsarzt abarbeiten muss... meistens wird das schnell gemacht... halt normale Untersuchung 1. Wirbelsäule 2. Füße 3. Urintest 4. Ohrentest

das übliche eben...

bisherige Krankheiten musst du ankreuzen....bekommst n Wisch mit 6000000 Krankheiten und darfst wählen :D

Ärztliche Eingangsuntersuchung im öffentlichen Dienst..

Ärztliche Eingangsuntersuchung im öffentlichen Dienst..

Steht bei mir demnächst an.. (Angestelltenverhältnis)
Daher meine Frage an die Leute, die sowas schon hinter sich haben

1) Was genau wird dort untersucht ?

2) Welche Fragen werden dort gestellt ? Wie sehr wird nachgehakt ?

3) Finden irgendwelche Drogenscreenings statt ? 

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Amtsarzt gegen Einstellung im öffentlichen Dienst, lohnt sich ein Einspruch ?

Ich hatte mich auf eine Stelle im öffentlichen Dienst beworben, alles lief gut bis zum Amtsarzt. Er wollte noch Befunde vom Hausarzt ,die er bekam, dort stand drin ,dass der Hohe Blutdruck noch eingestellt wird. Trotzdem bekam ich eine Ablehnung auf Grund der Bewertung des Amtsarztes. Was kann ich dagegen tun?

Danke !

...zur Frage

Untersuchung beim Amtsarzt - Was wird gemacht?

Muss demnächst für eine Ausbildung in der Kommunalverwaltung zum Amtsarzt. Was genau wird da untersucht? Habe bereits einen doppelseitigen Zettel bekommen auf dem ich Vorerkrankungen eintragen muss.

Wirkt sich eine Schwerbehinderung negativ auf die Beurteilung aus?

Es wäre noch wichtig zu erwähnen, dass es NICHT um eine Verbeamtung geht.

...zur Frage

Untersuchung durch Amtsarzt wie läuft das ab, was wird untersucht Grund: Arbeitsfähigkeit?

...zur Frage

weche konsequenzen drohen wenn man einem amtsarzt eine psychische krankheit verschweigt?

Ist jobverlust die einzige konsequenz oder kann man verklagt werden? Die krankheit ist seit 1.5 jahren symptomfrei wird aber noch mit medikAmenten therapiert. Mit so einer diagnose findet man im öffentlichen dienst keinen job, deshalb könnte verschweigen sinnvoll sein. Es handelt sich um eine reine bürotätigkeit.

...zur Frage

Kann der Arbeitgeber einen Arztbesuch anordnen?

Hallo ihr,

es geht in der Frage nicht um mich. Mein Mann hat einen Arbeitskollegen (Azubi) der in letzter Zeit sehr viele komische Fehler macht (z.b. Rückwärts mit dem Firmenwagen Unfall bauen trotz Rückfahrkamera...) und noch ein bisschen mehr, worauf ich nicht eingehen will. Ich kenne den jungen Mann selbst. Er ist sehr lebhaft und vielleicht nicht die hellste Kerze auf der Torte aber die Dinge in letzter Zeit sind nicht mehr erklärbar mit "Schusseligkeit". Der Chef meines Mannes ist wirklich sehr nett und fair und macht sich Sorgen. Denn nachfragen bezüglich privater Probleme oder so verneint der Azubi. Nun soll mein Mann seine Arbeit "Überwachen" und den jungen Mann beobachten.

Nun zu meiner Frage.... Könnte der Chef eine psychologische oder auch körperliche Untersuchung anordnen? Der Chef macht sich wirklich Sorgen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?