Wie genau stirbt eine Nervenzelle ab?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zellen können auf unterschiedliche Weise sterben. Entweder töten von außen wirkende Substanzen, sodass die Zelle zerfällt und der gesamte Inhalt freigesetzt wird und eine Entzündung ausgelöst wird (Nekrose), oder der Tod wird von der Zelle willentlich ausgelöst, sodass sich die Zelle selbst abbaut, bis sie letztlich von Makrophagen (Zellen des Immunsystems) aufgenommen wird und keine Entzündung entsteht (programmierter Zelltod - Apoptose).

Daneben gibt es weitere Signalwege in der Zelle, die einen programmierten Zelltod auslösen (Necroptose, Ferroptose, Pyroptose, usw.). Bei allen Formen des programmierten Zelltod spielen eine Reihe von Signalmolekülen eine Rolle, die das Programm einleiten, dass die Zelle verschwinden soll. Das ist nicht ganz so einfach zu erklären.

Ich weiß nicht genau, was in Nervenzellen der Fall ist, aber auch hier - anhängig von dem Grund des Zelltod - spielt der programmierte Zelltod die Hauptrolle.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?