Wie genau sind Schwangerschaftstests aus der Apotheke?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 0 Abstimmungen

Nicht immer... 0%
Ja, sehr genau. 0%

4 Antworten

Beim Arzt machen sie genau die gleichen Tests. Und zwar die von der ganz billigen Sorte, es gibt also auch keinen Grund, da sonstwieviel Geld für auszugeben.

Der Arzt hat nur auch die Möglichkeit, einen Bluttest und einen Ultraschall zu machen.

Bei einem positiven Urintest kann man recht sicher davon ausgehen, dass man schwanger ist. Es braucht HCG um die Tests zu färben und ohne Schwangerschaft ist dieses nicht vorhanden.

Ein negativer Test kann auch immer zu früh gemacht worden sein, sollte also, wenn man unsicher ist, ein paar Tage später wiederholt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ein schwangerschaftstest aus der Apotheke ist oft derselbe wie aus dem drogeriemarkt nur teurer. Wie ich festgestellt habe machen die beim Frauenarzt zuerst auch nur einen einfachen Test mit denselben teststreifen die du auch im drogeriemarkt kaufen kannst. Sollte dieser positiv ausfallen wird noch ein bluttest gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht genau, inwieweit sich die Schwangerschaftstests aus der Apotheke von denen aus der Drogerie unterscheiden - ich vermute aber mal, nicht sehr.

Bei letzteren sagt man aber immer, falsch positiv gibt es so gut wie nicht. Wenn HCG erkannt wird, ist HCG da und dafür kann eigentlich nur eine Schwangerschaft der Grund sein. (außer, man unterzieht sich gerade einer massiven Hormonbehandlung). Falsch negativ kann aber verschiedene Gründe haben, z.B. eben, dass die HCG-Konzentration noch nicht hoch genug ist.

Allerdings kann auch nach einem frühen Abgang noch HCG vorhanden sein, so dass der Test immer noch ein positives Ergebnis anzeigen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein gyn hat 2x gesagt, wenn positiv, dann positiv und 2x hat er recht gehabt. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?